Weidel: „Es ist unser Land!“


2 responses to this post.

  1. „Land“ (politisch), ist wie jeder andere Staat nur eine Rechtsfiktion, eine Überlagerung von namenlosen Boden, die sich aus kollektiv gleichmäßig entwickelten Denk- und Verhaltensweisen heraus ergibt – in der Regel sind dies Verdrängungskonzepte, wie Ab- und Ausgrenzen(!!!), Kampf, Widerstand, Flucht, Ignorieren, Lügen, Sichern, Schützen, Verteidigen, allg. Unglaube, weitschweifige Toleranz, Beratungsresistenz und die allseits beliebte Schuldzuweisung. Damit das alles natürlich funktioniert, benötigt es eines eines Feindbildes, um eben jene Denk- und Verhaltensweisen damit rechtfertigen zu wollen.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 29. Juni 2020 at 19:26

    Ja, es ist unser Land und es soll auch so bleiben, wie wir es die letzten Jahrzehnte kennen.
    AfD will öffentlichen Rundfunk um 90% reduzieren.
    https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/afd-will-grundfunk-100.html
    Das ist eine sehr gute Idee. Schon klar, dass sich die GEZ-Schmarotzer dagegen wehren. Trotzdem ist es die gute Sache wert.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: