Mercedes Formel 1: Schwarz ist jetzt die bunte Vielfalt!


Wenn man meint es geht nicht dämlicher, dann lest diese Nachricht:

Vilstal @Vilstal

Formel 1: Zeichen gegen Rassismus – Mercedes färbt Silberpfeil schwarz

Wirtschaft & Politik @WirtschaftDE

>>Dass Mercedes gleich die ganze Saison in schwarz antritt, soll das „klare Engagement für mehr Vielfalt” im eigenen Team und im Sport demonstrieren.<< #F1

5 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 7. Juli 2020 at 19:47

    Wenn Mercedes seine Fahrzeuge nun schwarz lackiert, dann ist das eine Ausprägung des sogenannten »Blackfacing«, also Rassismus pur. Darunter ist eine Bemalung von Menschen und Sachen mit schwarzer Farbe zu verstehen, die normalerweise nicht schwarz sind. Mercedes-Rennwagen sind eben normalerweise silber.

    Davon abgesehen geht es auch Mercedes keineswegs um Vielfalt oder um einen Kampf gegen Rassismus, sondern nur und ausschließlich, wie allen anderen auch, um das öffentliche Signalisieren der eigenen Gutheit und der eigenen moralischen Erhabenheit. Und wenn es im Weiteren dem Aussenden der moralischen Erhabenheitssignale dienlich ist, sich im Schuldstolz niederzuknien, na dann wird das halt auch noch so lange gemacht, bis die nächste Sau durchs Motodrom gehetzt wird.

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 8. Juli 2020 at 8:55

      Diese selbsternannten Übermoralischen sind nur noch verachtenswert. Diese Übermoral gilt nur Ausländer, währenddessen die eigenen Landsleute als Bürger zweiter Klasse behandelt werden.

      Antworten

      • Posted by Uranus on 8. Juli 2020 at 10:52

        Das frage ich mich auch, wie Führungskräfte von Konzernen bis hinab in die untersten Ebenen der Mitarbeiter diese Übermoral praktizieren oder schauspielern können, ohne einen heftigen Brechreiz zu bekommen oder sich gar übergeben zu müssen. Bei der expotentiell steigenden Menge des täglichen Moralisierungs-Wahnsinns ist es für mich jedenfalls besser, immer einen Eimer griffbereit in der Nähe zu haben.

  2. Ach so! Dachte schon, sie hätten neben Lewis Hamilton noch einen zweiten schwarzen Fahrer engagiert! 😆

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 30. Juni 2020 at 10:58

    Mein Gott! Dieser Rassismusblödsinn ist nicht mehr auszuhalten.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s