CDU wickelt Eliteeinheit KSK ab


Dazu die Meinungsäußerung eines Oberstleutnant a.D.

Bernhard Zimniok @BernhardZimniok

#AKK setzt mit dem #KSK fort, was #vonderleyen begonnen hatte: Die Demontage der #Bundeswehr. Unter dem Deckmantel des Kampfs gegen den #Rechtsextremismus wird #Deutschland ruiniert. Als Oberstleutnant a.D. blutet mir das Herz. Arme Kollegen.

3 responses to this post.

  1. Posted by Michael on 1. Juli 2020 at 22:01

    Sobald AKK die KSK abgewickelt hat und neue harte Elite Truppen braucht, wird sie schnell fündig werden. In Stuttgart hat diese „Spezialeinheit“ schon bewiesen, wie ein Land wie Deutschland verteitigt wird. Auch die Antifa bewirbt sich mit Ihrem Stoßtrupp bei AKK, mit guten Aussichten die KSK abzulösen. Und „Erika“ wird das mit Wohlwollen zur Kenntnis nehmen.

    Antworten

  2. Posted by AfD-Wählerin on 1. Juli 2020 at 10:55

    Es begann schon viel früher. Ewige linke Hetze gegen Ausgaben für das Militär, Rüstungsindustrie, schließlich ein bayerischer Scheinbewahrer (CSU) als Verteidigungsminister, der die Wehrpflicht aufgehoben hat. Die Bundeswehr ist ruiniert, Verteidigungsministerin von der Leyen (CDU) hat auch noch mal ordentlich abgewrackt und für ihre Klientel abkassiert. AKK (CDU) wrackt weiter ab, löst sogar die Elitetruppe auf, zunächst einmal teilweise, schließlich wird sie vollständig aufgelöst werden.

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 1. Juli 2020 at 10:00

    Alle konservativen Einrichtungen, welche unserem Volk dienlich sind, wollen die Volksverräter abschaffen. Wir Bürgerinnen und Bürger sollen hilflos dastehen, damit
    die Kommunisten und ihre muslimischen Invasoren leichtes Spiel mit der Zerstörung unseres Landes haben. Deshalb sollen Bundeswehr und Polizei weg.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s