Chinesen lieben Deutsche und ihre Kultur


Eine Botschaft an uns.
Zhang Danhong @ZhangDanhong
In seinem Seminar mussten wir u. a. das Heiligenstädter Testament von Beethoven ins Chinesische übersetzen, was uns Schweißperlen auf die Stirn getrieben hat. Ich habe ihm sehr viel zu verdanken.
Tweet zitieren
Prof. Yan Baoyu von der Peking-Universität hat gestern im Alter von 97 das Zeitliche gesegnet. Er hatte Musik und Germanistik studiert und Generationen von Germanistik-Studenten zu Liebhabern der dt. Klassik gemacht. „Am Brunnen vor dem Tore“ – seine Stimme klingt mir im Ohr.

4 responses to this post.

  1. Posted by floydmasika on 3. Juli 2020 at 11:31

    Es gibt in China viel weniger Ideologen als in Deutschland. Schon Breschnew klagte, Maos Kommunisten seien wie Radieschen, außen rot und innen weiß. Seit Deng Xiaoping ist das noch viel mehr so. Der Durchschnitts-IQ der Chinesen ist bei ca 105, und intelligente Leute denjken evolutionär und dialektisch statt ideologisch. Haltet Euch, was China betrifft, lieber an Zhang Danhong als an Steve Bannon geschweige denn Baizuo.

    Liken

    Antworten

    • Posted by Uranus on 3. Juli 2020 at 9:03

      Tatsächlich gibt es einige im Kommunismus begründete Ähnlichkeiten zwischen Deutschland und China:

      Apodiktische Verkündung des Heils, ausgehend von einer kommunistischen / bolschewistischen Staatsreligion.

      Die Partei, die Partei, die hat immer recht …

      Schutz der Meinungsfreiheit durch Framing Manuals und religiös-moralisierende staatliche Einhegung. So eine Art antifaschistischer Schutzwall gegen falsche Meinungen.

      Eine durch das von China ausgehende SARS-CoV-2 Virus ausgelöste Schutzeinhegung ganzer Staatsgebiete.

      Saftige Bestrafungen bei Nichteinhaltung der verkündeten Maßnahmen zur ungestörten Erlangung des Heils.

      Andererseits Belohnungen symbolischer Art (die kosten nichts) bei wohlgefälligem Kriechen im Rektum der geheiligten Staatsführung.

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: