Ein CDU Abgeordneter über seine Kollegen von der Opposition


Deutsche mit Migrationshintergrund begehen durchschnittlich übrigens deutlich weniger Straftaten als #AfD-Mitglieder des Bundestages. Sollte man zusätzlich bedenken, wenn sie mal wieder über Ausländer, „Pass-Deutsche“ etc. hetzen. #NazisRaus #noAfD #AfDiststaatszersetzend

4 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 6. Juli 2020 at 9:28

    Das Niveau der hauerschen Verkündung ist so unterirdisch, daß zu überlegen wäre, ob es nicht mal ignoriert werden sollte. Gerade die AfD muß nicht über jedes morsche Stöckchen springen, daß ihr irgendwelche Grenzdebile hinhalten. Die Humanenergie der AfD wäre besser genutzt, sich zu überlegen, wie mehr Wählerstimmen gewonnen werden können.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 6. Juli 2020 at 8:47

    Dies ist ein klarer Fall von Volksverhetzung und schändliche Diffamierung des überle-
    genen politischen Gegners.
    War bei der “ Verwüstungsnacht “ in Stuttgart ein “ AfD- Politiker “ in diesem kriminellen Mob aktiv ?
    Dieser CDU- Hetzer sollte von der AfD sofort mit einer Anzeige belegt werden.
    Aber solche miserable Hassprediger und Hetzer glauben wohl sich jede Gemeinheit erlauben zu können, zumal der “ sogenannte “ aber niemals zum Schutze der AfD tätige Verfassungsschutz mit seinen “ Erfüllungsgehilfen “ der Kanzlerin nur zur Bekämpfung der AfD vorgesehen ist.
    Eine Kanzlerin, welche sich stets über das Recht ( Thüringen, taz- Hetze ) stellt, hat diesen “ Verein “ wie eine Art “ Stasi “ für ihre Politik zweckentfremdet.
    Ermittelt wird in “ diversen Verdachtsfällen “ immer nur gegen die AfD, aber nicht gegen erbärmlichen miserablen Hetzer in den eigenen Reihen.
    Aus der BRD ist schon längst eine DDR 2.0 geworden, bloß die einfältigen “ Dumm-michel “ in unserem Land haben es noch nicht begriffen, oder wollen es aus politischer Verblendung nicht begreifen.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 6. Juli 2020 at 7:52

    Welche Straftaten haben denn AfD-Mitglieder des Bundestages begangen?
    Würde mich sehr interessieren. Haben sie etwa zu viele Schnittchen vom Buffet genommen?

    Liken

    Antworten

  4. Verklagen und zwar schon am Montag. Kann doch so schwer nicht sein!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: