Erdogan will den Vater der Türken Atatürk aus der Geschichte seines Landes tilgen


Oft hatte ich mit meinem Studienfreund Gemal D. ein politisches Streitgespräch. Letztlich sah er ein, wenn der deutsche Staat jungen Türken ein Studium ermöglicht, dann hat der fertige Ingenieur gefälligst in seine Heimat zurückzukehren und das eigene Land aufzubauen. Er ging tatsächlich zurück und wurde dort Direktor einer großen Fabrik. Das war Anfang der 70er Jahre. Er hatte wenig mit dem Islam am Hut, er war ein glühender Anhänger von Atatürk. Eine Kritik am Vater der Türken duldete er nicht.
Ahmad Mansour @AhmadMansour__
Die Entscheidung #HagiaSophia in eine #Moschee umzuwandeln, symbolisiert deutlich die Strategie des politischen Islams. Sobald er an die Macht kommt, ist die Linie immer gleich: Die islamische Identität muss die Herrschende sein, alles andere muss sich unterordnen, auch Toleranz.

One response to this post.

  1. Posted by Tanja on 11. Juli 2020 at 23:47

    https://paxeuropa.de/2020/06/30/herford-spd-buergermeister-erlaubt-dauerhaft-den-muezzinruf/

    Damit Deutschland keine zweite Türkei wird.
    Denn die Türkei war einmal christlich.
    Darum bitte bei BPE mitmachen, oder spenden.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: