Der Geldregen nach dem EU Gipfel


5 responses to this post.

  1. Posted by Mar on 23. Juli 2020 at 11:43

    Wie ich der gestrigen Zeitung entnehmen konnte, befürworten auch die Freien Wähler dieses EU-Finanzpaket. Somit wissen wir genau, dass die Freien Wähler auch nicht besser sind als das gegen das deutsche Volk gerichtete Altparteienkartell.
    Einzig die AfD ist gegen diese EU-Abzocke.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 22. Juli 2020 at 10:32

    Natürlich bezahlen »wir Deutsche« den Irrsinn! Aber solange »wir Deutsche« immer wieder und wieder die wählen, die »uns Deutsche« ohne jegliches Mitgefühl bluten lassen, solange hält sich mein Mitleid mit »unseren Deutschen« doch sehr in Grenzen.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 22. Juli 2020 at 8:44

    Noch vor einiger Zeit sagte Merkel, dass es mit ihr keine Schuldenunion geben wird und nun haben wir sie.
    Alle gehören zu den Gewinnern bei diesem EU-Finanzpaket, nur nicht die Deutschen.
    Unsere Interessen werden nicht mehr vertreten.
    Die sparsamen Fünf haben gute Deals für ihre Länder gemacht in Bezug auf die Rabatte und Buntland zahlt.
    Wahrscheinlich wurde uns von Anfang an wieder nur ein Schauspiel vorgeführt.
    Es kann durchaus sein, dass vereinbart war, erstmal 500 Milliarden Zuschüsse zu fordern und dann auf 290 Milliarden runter zu gehen, um dem Dummvolk vorzugaukeln, dass einzelne Politiker für diese Reduzierung hart gekämpft haben.
    290 Milliarden an die Südländer zu verschenken ist immer noch viel zu viel. Hier von einem Erfolg zu sprechen, ist absurd.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by Staatsbürger on 22. Juli 2020 at 8:13

    Bravo werte “ Gottkanzlerin “ mit FDJ- Vergangenheit.
    Der “ französische Schmusekater Macron “ wird die Champagnerkorken knallen lassen, wenn er realisiert, wie er die “ alternde auf Anerkennung haschende “ Kanzlerin zum Schaden ( das dicke Ende kommt sicher noch ) unseres Landes über den Tisch gezogen hat.

    Deutschland wird nun hilflos wie von gierigen Moskitos bis auf den letzten Euro “ aus-gesaugt „.

    Als Rentner ( Ü 70 ) bräuchte ich mir eigentlich doch keine Sorgen um “ meine “ Zukunft
    machen.
    Aber der Gedanke, dass meine Kinder und Enkel noch bitter für dieses “ Schandab-kommen “ werden büßen müssen, treibt Wut und Zorn in mir hoch.

    Diese Kanzlerin ist das größte Unglück seit dem 2. Weltkrieg für unser Land.
    War schon “ Bimbes- Kanzler Kohl ein “ wahres Genie “ der “ Scheckbuchdiplomatie „, aber damals gab es wenigstens noch keinen “ Schmusekater Macron „.

    Wenn Merkel nächstes Jahr entschieden zu spät geht, dann hinterlässt sie unserem Land eine “ Hypothek “ von der sich Deutschland auf Jahrzehnte hinaus nicht mehr richtig erholen wird. Ein Land, welches finanziell “ stetig “ ausgesaugt wird, wird früher oder später an “ unheilbarer Blutarmut “ ( finanzieller Ruin ) dahin vegetieren.

    Auch wenn Deutschland bisher ein wirtschaftlich erfolgreiches Land war, so sorgen die
    “ linksextremen Staatsfeinde “ dafür, dass ehemals “ blühende Landschaften “ zu einer
    “ ausgebrannten Steppe “ werden.
    Wenigstens bleibt uns älterer Generation diese Katastrophe erspart.
    Aber sicher kein Grund, die fürchterlichen Spätfolgen zu verharmlosen.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 22. Juli 2020 at 14:02

      Werter Staatsbürger,
      es ist sehr schwierig, zum jetzigen Zeitpunkt die genauen Folgen dieser EU-Abzockerei
      voraussagen zu können. Wahrscheinlich kommen die Rentner noch besser weg als die Kinder und Enkelkinder. Aber auch Rentner sind nicht von finanziellen Nachteilen gefeit. Die diesjährige Rentenerhöhung wird die letzte für Jahre sein und das auch nur, weil sich die möglichen Rentenerhöhungen den Löhnen der letzten beiden Jahre lt. Gesetz anzupassen hat. Wenn das Geld in Buntland immer knapper wird, kommen evtl. auch Rentenkürzungen ins Gespräch.
      Ich habe jetzt schon von zwei Rentner gehört, dass ihnen aufgefallen ist, dass sie für Einkommenssteuer 2018 und 2019 erhöhte Nachzahlungen hatten, wofür sie keine Erklärung haben. Entweder wurde an der Rentenbesteuerung was geändert oder
      es gibt einen anderen Grund für diese Plünderung.

      Gefällt mir

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: