Archive for 30. Juli 2020

Die AfD Fraktionsvorsitzende kritisiert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk wegen des Paktierens mit Linksextremisten


Als einzige Oppositionspartei wagt es die AfD das Paktieren des öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit Linksextremen anzusprechen.
#Panoramagate ist ein ausgewachsener Medienskandal. Ein mit Linksextremen paktierender öffentlich-rechtlicher Rundfunk liefert selbst die besten Argumente gegen seine Weiterfinanzierung in der bisherigen Form. Die Rufmord-Kampagne von #Panorama darf nicht folgenlos bleiben. #AfD

Bild

ARD von Linksextremisten unterwandert?


Der Journalist, der unter Don Alphonso schreibt, enttarnt durch genau Analyse wie Ponorama Berichte von Schreibern verfasst werden, die offen auch in linksextremen Netzen arbeiten. Hier können Sie den ganzen Text in der „Welt“ nachlesen.

Don Alphonso @_donalphonso

Eine „ARD-Expertin“, die bei vom Verfassungsschutz beobachteten, autonomen Gruppen auftritt. Der Vorab-Verrat eines Offiziers, der nichts ahnte. Sein Outing durch ARD-Mitarbeiter im Netz. Und die Täuschung der Öffentlichkeit. Neues aus dem #Panoramagate
Don Alphonso: Linksextreme Verbindungen ignorieren, Öffentlichkeit täuschen – WELT
Das Outing des Opfers im Netz, und eine angebliche „Expertin“, die mehrfach bei vom Verfassungsschutz überwachten, linksextremen Gruppen auftrat: Bei der Sendung Panorama haben offensichtlich die…
welt.de
%d Bloggern gefällt das: