Die Doppelmoral der SPD


Erinnern Sie sich noch. Hunderttausende sollen zusammen in vielen Städten unter der Parole „BlackLivesMatter“ auf die Straße gegangen sein. Kein Mundschutz, kein Abstand. Allein in München zählte man angeblich 25 000. Beifall von den Medien, aus der Politik von allen Seiten. Kein Wort der Kritik, auch nicht von der Union und von Söder und Merkel. Diese Doppelmoral verdeutlicht die SPD Vorsitzende.

BildBild

2 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 2. August 2020 at 9:09

    Jeder dieser „Demonstranten “ ist ein “ krimineller Vollidiot „, welcher mit Absicht sich und andere Menschen gefährdet.
    Wenn man sich aber die Nachrichten im “ Staatsfernsehen “ angeschaut hat, dann war da kein “ massiver Protest “ gegen diese höchst gefährlich Wahnsinnigen “ zu hören.
    Man hat dies als wohl “ unvermeidlich “ zur Kenntnis genommen und “ gelangweilt “ fest
    gestellt, dass die von verschiedenen Medien ( taz ) verhetzte Polizei “ leider “ diesen
    “ Wahnsinn “ beendet hat.
    Wäre doch toll gewesen, wenn dann Abends die “ Partyszene “ wieder ganze Straßen-züge hätte “ verwüsten “ könne.
    Sicher ein Riesenspass, aber sicher nicht für die Anwohner und ihr Hab und Gut.
    Solche “ Spassverderber “ auch !

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 1. August 2020 at 18:27

    Nur konservative Bürger haben die Pflicht Masken zu tragen. Für Grüne und Linke
    gelten diese Regeln nicht.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: