Wie man rechte Straftaten erfindet


Die Überschrift ist eigentlich nicht richtig. Man erfindet sie nicht, man macht sie einfach, um eine Meinung im Volk zu verankern, bewußt eine falsche.

Dr. Maximilian Krah MdEPm @KrahMax
Türke beleidigt dunkelhäutige Kinder rassistisch – rechte Straftat. Am Ende des Jahres hören wir dann wieder viel über die rechte Gefahr und wieso die AfD ein Fall für den Verfassungsschutz sei.

Tweet zitieren

Polizei Hamburg @PolizeiHamburg
Antwort an @Tobias16495709 und @Einzelfallinfos
Ja, die Tat wird nach aktuellem Stand als „Beleidigung / rechts“ erfasst werden. Die Staatsangehörigkeit des Beschuldigten wird ebenfalls statistisch erfasst. *tg

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 15. August 2020 at 9:30

    Ja eben, wenn ein Antifant den Hitlergruß zeigt, wird das als rechte Straftat bewertet und das ist ein Skandal.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: