Kommunalwahlen in NRW: Die Methoden der AfD Gegner!


HERNE.  Keine Stimme der AfD – das fordern die Herner Gewerkschaften in ihrer Kampagne für ein „nazifreies Rathaus“.

Dann ist es immer noch ein Wunder, wenn dabei solch ein Ergebnis rauskommt (Zitat waz.de):

….Die SPD ist am Sonntag bei der Wahl der vier Herner Bezirksvertretungen ebenfalls der große Sieger, auch wenn die Partei mit Ausnahme von Sodingen in allen Bezirken leichte Stimmverluste hinnehmen musste. Wie im Rat gab es starke Einbrüche für die CDU – sie landete in allen vier Vor-Ort-Parlamenten unter 20 Prozent. Große Zugewinne gab es dagegen für die Grünen und die AfD……

Ich bin in Wanne-Eickel aufgewachsen. Heute ist diese ehemalige Großstadt ein Teil von Herne. Schon damals waren alle Behörden und Betriebe mit SPD Funktionären durchsetzt. Die SPD hatte dort immer die Macht. J.H.

Bei solchen Kommunalwahlen sind nur bedingt Trends abzulesen.

4 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 15. September 2020 at 12:55

    Hatte vorhin mal die Nachrichten eingeschaltet. Da wurde berichtet, dass die CDU der Meinung ist, dass wir als Christen die Pflicht haben, Moria-Flüchtlinge aufzunehmen. Sofort habe ich wieder abgeschaltet. Jetzt muss also wieder die Christen-Nummer herhalten, um die Umvolkung vorantreiben zu können. Seit wann ist es Aufgabe der Christen, Kriminelle und Erpresser zu unterstützen, welche den Genozid an der heimischen Bevölkerung forcieren. Alles eine einzige Verarsxxe.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 15. September 2020 at 8:40

    Es ist sehr erfreulich, dass trotz der intensiven Gegenwehr die AfD in einigen Orten gute Ergebnisse erzielen konnte.

    Misstrauisch macht mich, dass es unterschiedliche Endergebnisse gibt. Bei n-tv und Tagesschau liegt die AfD angeblich bei 5%, der Merkur schreibt von 7%. Bin mir sicher, dass hier getrickst wurde.
    https://www.merkur.de/politik/ruhrparlament-wahlergebnis-2020-rvr-nrw-ruhrgebiet-metropole-ruhr-zr-90039706.html

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 14. September 2020 at 22:41

    Diese Kommunalwahl ist eines jener Ereignisse, bei der sich die Demokratie besonders offensichtlich als Diktatur der Mehrheit entpuppt. Eigentlich böte eine demokratische Wahl ja die Gelegenheit, eine ungeeignete, unwillige, boshafte, feige Regierung auf legalem Weg loszuwerden, wenn auch in diesem Fall nur auf kommunaler Ebene. Aber wieder einmal zeigen große Teile der Wählerschaft, daß sie überhaupt nicht daran denken, von dieser Möglichkeit auch nur entfernt Gebrauch machen zu wollen.

    Und ja, angesichts der Umstände sind die Stimmenanteile für die AfD ein Wunder, dennoch immer noch viel zu wenig, um wirklich entscheidend etwas verändern zu können. Die Mehrheit der Wähler will im Weiter so ganz offensichtlich untergehen. Deshalb: Kein Mitleid!

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Tina on 14. September 2020 at 21:16

    https://www.einprozent-versand.de/aufkleber/27/aufkleber-heimkehr-100-stueck

    Wer kann, der sollte aktiv werden, bevor wir untergehen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: