Wirklichkeit auf Lesbos, die gestellten Bilder von Moria?


Fundsache auf dem Blog des Journalisten Reitschuster. Anklicken und lesen, eine Vorortbeoachtung durch eine Rebecca Sommer.

 

Wie auf Lesbos falsche Bilder erzeugt werden. Exklusiv nach Moria-Brand im neuen Camp: Ein unfassbarer Frontbericht von Rebecca Sommer!

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 15. September 2020 at 9:03

    Die Schilderungen Reitschusters, wonach im Kara-Tepe-Lager, in dem gerade besonders schutzbedürftige Familien mit Kindern untergebracht wurden, die Durchgeknallten trotzdem immer wieder Feuer legen, zeigt eindeutig, daß diesen Irren das Wohl ihrer eigenen Kinder und Familien einen feuchten Quark interessiert. Wer auf diese Erpressung, die weitab jeglicher Andeutung von Moral versucht wird, hereinfällt, dem ist eh nicht zu helfen. Das Heerlager der Heiligen wandelt den Weg vom Roman zur Wirklichkeit.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 14. September 2020 at 19:02

    Lauter Inszenierungen für die Medien. Wir werden ständig belogen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: