Reichstagsturm nur eine Propagandalüge


„Reichstags-Sturm“ – von der Legende bleibt nichts übrig

Das berichtet Tichys-Einblick (Zitat):

……………..Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier förderte die Legende von Beinahe-Reichtstags-Sturm auf das Parlamentsgebäude, als er am nächsten Tag die drei Polizeibeamten, die angeblich die Gebäudeerstürmung verhindert hatten, auszeichnete.

Eine Anfrage des Berliner FDP-Abgeordneten Marcel Luthe beziehungsweise die Antwort der Senatsverwaltung darauf lässt von dieser Legende nichts übrig……………………………

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 19. September 2020 at 15:39

    Selbstverständlich war das eine Inszenierung, um die seriösen Anti-Corona-Demonstranten diffamieren zu können. Die Heilpraktikerin und der Gelbwestenanführer, welche zur “ Stürmung“ des Reichstags aufriefen, gaben ein Interview. Sie stammen beide ursprünglich aus der Antifa-Szene. Man höre sich nur deren Begründungen an, diese sind mehr als naiv. Ich glaub denen kein Wort. Möge sich jeder sein eigenes Urteil bilden.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: