Die Mär vom Wohlstand aller Deutschen


Wie es mit der Wohlstandsverteilung in Europa aussieht wurde mit diesem Schaubild im Kurznachrichtportal getwittert. Verifizieren können wir es nicht, es ist aber durchaus glaubwürdig, wenn man unter diesen Vorgaben im Internet recherchiert. 
 

Ilona Herrmann @herrmann_ilona

Der Wohlstand geht seit Jahrzehnten zurück, die Deutschen kapieren es nicht. Die Mär vom Wohlstand wird noch aufrechterhalten.

 
 
Bild

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 25. September 2020 at 11:21

    Ja, leider kapieren es die deutschen Gutmenschen nicht. Schliesslich stimmt doch alles, was uns die Obrigkeit samt Wahrheitsministerium verkündet.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 25. September 2020 at 9:28

    Das Empfinden von Wohlstand ist keine kollektive Erfahrung, sondern eine individuelle. Wenn ein Einzelner das Gefühl hat, es gehe ihm doch ganz gut, dann ist für diesen Einzelnen das Empfinden aller anderen nicht relevant. Scheinbar haben viele Deutsche das individuelle Empfinden, daß es ihnen gut geht. Was übrigens eine plausible Erklärung für den Unwillen vieler Deutscher wäre, eine ganze Reihe unguter Entwicklungen in Buntland einfach nicht zur Kenntnis nehmen zu wollen – oder zu können.

    Noch ein Hinweis zum Median-Vermögen privater Haushalte. Der Median ist nicht der Durchschnitt. Der Median teilt die Anzahl einer Grundgesamtheit in exakt die Hälfte, wobei der Medianwert die Trennlinie darstellt. Für das Median-Vermögen privater deutscher Haushalte heißt das, daß exakt 50% der privaten deutschen Haushalte ein Vermögen von weniger als 47.000,- € haben, exakt die Hälfte haben mehr. Das Durchschnittsvermögen liegt wahrscheinlich sehr viel höher, das habe ich jetzt nicht recherchiert. Das Durchschnittsvermögen wäre die Gesamtmenge des Vermögens aller deutschen Haushalte dividiert durch die Gesamtzahl der Haushalte.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: