Gera: Wieder Aufregung in Thüringen!


Ein ganz normaler demokratischer Vorgang in einer deutschen Stadt, die einen demokratischen Stadtrat hat. Das sollte eine Selbstverständlichkeit in allen Stadtparlamenten, besonders aber auch in den Länderparlamenten und im Bundestag sein.

Götz Frömming, MdB @GtzFrmming

Die nächste demokratische Wahl, die Frau Merkel rückgängig machen möchte? Gera/Thüringen: Polit-Beben droht! AfD-Mann Vorsitzender im Stadtrat – SPD: „Es ist unfassbar!“ – thueringen24.de
Gera/Thüringen: Polit-Beben droht! AfD-Mann Vorsitzender im Stadtrat – SPD: „Es ist unfassbar!“
In Thüringen droht das nächste politische Beben, das ganz Deutschland treffen könnte. Der Stadtrat in Gera hat den AfD-Politiker Reinhard Etzrodt zum Vorsitzenden gewählt. Es folgten heftige Reakti…
thueringen24.de

2 responses to this post.

  1. Posted by AfD-Wählerin on 25. September 2020 at 12:09

    Boa, einer von der Schwefelpartei wurde von 11 Stadtratsmitgliedern, die gar nicht der Schwefelpartei angehören, gewählt. Das ist ungeheuerlich. Schlimmer als die Todeskronenseuche. Schwefelpartei ist eine Wortschöpfung von Michael Klonovsy, einfach zu gut 🙂

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 25. September 2020 at 11:19

    Wenn die Ergebnisse einer demokratischen Wahl nicht ins gewünschte Bild der Roten und Grünen passen, dann flippen diese Antidemokraten aus. Merkel wird diese Wahl nicht rückgängig machen können.
    Glückwunsch an Herrn Dr. Etzrodt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: