SPD Wahlparty ohne Masken


Das berichtet die Welt:

DEUTSCHLAND KÖLNER KOMMUNALWAHL

„Kann nicht euer Ernst sein“ – Empörung über SPD-Wahlparty ohne Masken

4 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 29. September 2020 at 10:19

    Diese “ Maskenverweigerer “ der ach so “ sauberen “ SPD zeigen doch für Jedermann, welch mieses und unwürdiges Spiel um die ganze “ Pandemie “ veranstaltet wird.
    Der “ oberschlaue Doktor “ Lauterbach, seines Zeichens “ selbsternannter Gesundheits-
    experte “ sollte seine Genossen mal aufklären, was bei diesen “ roten Vollpfosten “ aber kaum etwas bringen wird.
    Deren Gehirne sind so mit der “ Vernichtung “ der AfD beschäftigt, sodass in deren schwachen Gehirnwindungen kaum produktives Denken zu erwarten ist.
    In eine “ hohle Birne “ passt am Besten “ heiße Luft „, was bei den Sozis wohin man auch schaut “ reichlich “ vorhanden ist.
    Aber irgend ein Grund für das Gespenst “ Lockdown “ findet sich bei dieser Spezies sicher immer.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 29. September 2020 at 9:54

    Es gibt überhaupt keinen Grund, wieso Menschen ohne Symptome Masken tragen müssen. Bei Erkältungsanzeichen wie Husten, Niesen oder Hals kratzen ist das was anderes, denn da kann man seine Mitmenschen anstecken.
    Wenn gesunde Menschen gezwungen werden Masken zu tragen, ist dies reine Willkür und ein Zeichen von Unterdrückung und Versklavung. Völlig inakzeptabel!
    Merkel zieht die Corona-Zügel weiter an. Nach dem Gäste in Lokalen falsche Angaben gemacht hatten, werden nun Bußgelder bei falschen Adressen fällig. Das ist wichtig für die Stasi-Schnüffler. Dann kann man auch alle Besucher von AfD-Veranstaltungen ausfindig machen und sie Repressalien aussetzen.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 28. September 2020 at 19:19

    Wer empört sich darüber? Also ich freue mich über das demonstrative Nichttragen der Keimschleuder und über die Nichteinhaltung der Abstandsregel der Kölner SPD-Leute, weil sie damit öffentlich und kollektiv zeigen, für welch einen Quatsch sie selber die Maskenpflicht und die Abstandsregel halten. Bitte mehr solcher Bilder. Vielleicht können solche Bilder dazu beitragen, die phänomenale Unangemessenheit der angeblichen Corona-„Schutz“-Maßnahmen zu verdeutlichen.

    Eigentlich müßte jetzt mindestens die Hälfte der Leute, die auf den Bildern zu sehen sind, in den nächsten zwei Wochen schwer erkranken, wenn an der behaupteten Gefährlichkeit des SARS-CoV-2 Virus wirklich etwas dran wäre. Wir können sicher sein, daß die Mainstream-Journaille das gebührlich ausschlachten würde, wenn dem so sein sollte. In dem Maße, in dem das aber nicht geschieht – wovon ich ausgehe – kann man das Ausmaß des absurden, unverantwortlichen Affentheaters ablesen, das von der Bundes- und von den Landesregierungen der bunten Republik derzeit aufgeführt wird.

    Ich hätte da noch einen Vorschlag für das Unwort des Jahres: »Hygienekonzept«

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Adolf Breitmeier on 28. September 2020 at 19:03

    Was soll die Aufregung? Diese Leute wissen, dass die Masken absoluter Quatsch und völlig wirkungslos in Bezug auf das Virus sind. Sie sollen die Menschen ängstigen, dass die andere Person den TOD bringt, dass die andere Person EIN Feind ist, der MICH töten will mit Hilfe eines kleinen Virus. Es soll eine angstbefüllte Entfremdung stattfinden, denn ängstliche Menschen sind leicht zu lenken. Da das Tragen der Masken über einen längeren Zeitraum auf Dauer gesundheitliche Schäden bewirkt, nehme ich an (da alle der ,,Elite“ das wissen) dass auch das gewollt ist. Oder sind die Mitglieder der Regierungen einfach nur blöd? Das glaube ich nicht, auf jeden Fall waren sie schlau genug, um in die Regierung zu kommen. Als war diese Feier nichts anderes als die echte Normalität, nicht die NEUE!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: