Lafontaine tritt mit Sarrazin auf


 
Eine überraschende Information finden wir im Kurznachrichtenport Twitter.
 
 
 

Steinhoefel @Steinhoefel

Lafontaine sagte bei einer Veranstaltung, ein unbegleitetes Flüchtlingskind koste rund 5000 Euro im Monat und das könne er einer Sozialrentnerin nicht erklären. Fakten sind aber bei der Linkspartei verpönt, weshalb OL jetzt zurücktreten soll.
„Schäbig“, „ekelhaft“, „parteischädigend“: Nach einem Auftritt mit Thilo Sarrazin gibt es in der Linken massive Kritik an Oskar Lafontaine. Einige Genossen fordern Konsequenzen für den Ex-Parteichef.
spiegel.de

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 1. Oktober 2020 at 18:40

    Der Kommunismus frisst seine eigenen Kinder. Für eigene Politiker mit abweichenden Meinungen gibt es keine Gnade.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: