Archive for 8. Oktober 2020

AfD Abgeordneter Vorsitzender des Untersuchungsausschußes Wirecard


Diese Selbstverständlichkeit muß zur Normalität werden!

 
Dr. Malte Kaufmann @MalteKaufmann
Herzlichen Glückwunsch an Kay #Gottschalk #AfD. Wir haben erstmalig den Vorsitz eines Untersuchungsausschusses im Deutschen Bundestag. Wir wünschen viel Erfolg bei der Aufarbeitung dieses Milliarden-Finanzskandals von #Wirecard!
 

 
 

Der „Mohrenkopf“, bei „Hart aber fair“


Dazu der Leserkommentar von Uranus:

„Zum Mohrenkopf“

Auf Youtube kann inzwischen die Sendung »Hart aber fair« angesehen werden, in der der »Mohrenkopf« Andrew Onuegbu als eingeladener Nebengast zu Wort kam. Ich habe mir die Sendung mal einige Minuten angetan, vor allem habe ich mir angehört, was der »Mohrenkopf« zu sagen hatte. Das übliche politisch korrekte Geschwätz der anderen Teilnehmer der Runde war – was sonst – kaum zu ertragen, weshalb ich mir das größtenteils erspart habe.

Andrew Onuegbu trat sehr selbstbewußt auf, was natürlich für die politisch korrekte Linke nur schwer zu ertragen ist, vor allem, wenn das selbstbewußte Individuum einer ethnischen Gruppierung angehört, der gegenüber die linken Bessermenschen sich allzu gerne als Beschützer aufspielen wollen, aber der beschützt werden Sollende diesen übergriffigen, aufgedrängten „Schutz“ gar nicht haben will. Das Selbstbewußtsein, mit dem Onuegbu seine Position vertrat, hat nach den dämlichen Gesichtern der anderen Schwätzgäste zu urteilen, keine Begeisterung ausgelöst. Sie machten Gesichter wie Ralf Stegner, wenn er auf seinem geliebten Gammelfleisch herumkaut. Sogar, als Onuegbu erklärte, daß der Mohrenkopf im Mittelalter das Symbol für Herbergen der gehobenen Klasse und für eine ganz ausgezeichnete Küche war und er gar nicht daran denke, den Namen seines Restaurants zu ändern, meinte einer der anderen Gäste, interessanterweise ebenfalls ein Mohrenkopf, daß man trotzdem in heutiger Zeit diesen Begriff auf gar keinen Fall mehr verwenden darf, weil er ja doch so rassistisch sei.

Wieder einmal haben die linksgrünen Kleingeister in der Geschwätzrunde beim Plasberg gezeigt, daß ein selbstbewußt auftretender einzelner Mensch so etwas wie das Ur-Grauen im Kollektivgemüt der Sozialisten, Kommunisten, Marxisten und Bolschewiken auszulösen imstande ist.

Tag der Einheit: Bilder aus unserem schönen Land


WattenmeerCuxhaven2019

Wattenmeer bei Cuxhaven, Foto Kristin B.

 

WörlitzerPark872016

Weltkulturerbe Wörlitzer Park, Sachsen-Anhalt, Foto Inge H.

straubing1392016

Straubing, Foto Ulli E.

Die Meinungsfreiheit im Internet wird immer mehr behindert


Auch erfolgreiche Blogger, wie dieser, werden behindert.
JURISTISCHER SIEG! Twitter hebt meine Sperrung auf und die fälschlicherweise beanstandeten Tweets werden nicht gelöscht. Ich war wochenlang rechtswidrig gesperrt und konnte mein Recht auf freie Meinungsäußerung nicht wahrnehmen. Danke an meine Unterstützer und Anwälte!

Prof. Bolz: Die Grünen, die mit ihren Apokalypsen zu Marktschreiern werden.


Eine Feststellung im Kurznachrichtportal:

Die Verstrickung der Grünen in der linksextremen Szene


mario may @mariomayl
Unglaubliche Verstrickungen der #gruenen in die Linksextremisten-Szene #Berlin. Wie kann es sein, dass sich der Verfassungssschutz nicht einschaltet,wenn der Rechtsstaat eindeutig vor Linksextremisten einknickt? Und diese Partei wird immer einflussreicher!
%d Bloggern gefällt das: