AfD Reisbach schlägt vernünftigen Umgang mit Masken für Schüler vor


Wir machen öffentlich Druck zum Schutz unserer Kinder. Die nächste Aktion ist schon in Arbeit.
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
Dazu diese Leserbrief im Dingolfinger Anzeiger v. 28.10.2020, wenn man diesen Beitrag nicht richtig lesen kann, dann versucht diesen mit der Zoomfunktion zu vergrößern.

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 29. Oktober 2020 at 15:00

    Freut mich sehr, dass sich die AfD den Sorgen der Eltern und Kinder annimmt.

    Letzen Samstag Abend gab es in Dingolfing einen stillen Protest durch Eltern und Kinder. Wer im Landratsamt vorbeikam, erblickte ein Lichtermeer vor dem Eingang.
    Kerzen brannten, Kuscheltiere wurden platziert und viele Briefe waren zu sehen. Viele Eltern hatten sich zu einem „stillen“ Protest im Landsratsamt verabredet. Es war eine spontane Aktion von Eltern und Kindern aus dem Landkreis und wurde über Mundpropaganda weitergereicht. Die Kinder formulierten in den Briefen ihre Wünsche an den Landrat Werner Bumeder. Viele Sorgen kamen so über den ganzen Abend zusammen. Zentrales Thema war die Maskenpflicht in der Schule.
    Landrat Bumeder liess noch in der Nacht vor dem Eingang des Landratsamtes alles entfernen.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 28. Oktober 2020 at 19:45

    Es wäre in diesen Fällen eine Überprüfung wert, inwieweit hier an den Schulkindern unerträgliches Unrecht nach Gustav Radbruch begangen wird. Dieses muß nicht befolgt werden, schon gar nicht aufgrund rechtswidriger Verordnungen. Die Eltern sind hier in besonderem Maße gefordert, schon weil die Situation alles andere als einfach ist. Angenommen, Eltern schicken ihre Kinder nicht mehr zur Schule, solange eine Maskenpflicht für Schulkinder besteht, wobei sie sich auf das unerträgliche Unrecht berufen, das den Kindern damit angetan wird. Was dann? Welche Geschütze fahren die Behörden auf, um die rechtswidrigen Verordnungen durchzusetzen und Widerspenstige einzuschüchtern? Werden sie Napalm-Bomben auf Eltern werfen, die sich Sorgen um ihre Kinder machen? Eine extrem schwierige Situation für Eltern und Schüler.

    Es wäre vielleicht sinnvoll, sich hier rechtlichen Beistand von den Anwälten für Aufklärung einzuholen. Die haben sich genau zur Bearbeitung solcher schwierigen Falle zu einem Netzwerk der Hilfe für Betroffene staatlicher und behördlicher Willkürmaßnahmen zusammengefunden.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: