Heuchelei und Gebrüll im Bundestag


Zum schlechten Benehmen einiger Youtuber mit Presseausweis, die auf einem Besucherticket einiger AfD Abgeordneter im Bundestag waren, bezieht der Fraktionsvorsitzende Gauland Stellung. Er entschuldigt sich für drei Abgeordnete seiner Partei unter dem Gebrüll und Gejohle der anderen Parteien.

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 20. November 2020 at 22:41

    Auf der Internetseite vom Boris Reitschuster ist ein Exklusiv-Video eingestellt: »Was wirklich im Bundestag passierte«. Also wenn das wirklich das war, was im Bundestag passierte, dann ist das nichts, wofür sich Alexander Gauland hätte entschuldigen müssen.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 20. November 2020 at 19:25

    Als die grünen Klima-Hüpfer vor einiger Zeit im Buntestag eine Show abgezogen haben, sprach man von Aktivisten und nicht von Störern. Es kommt halt nur auf die richtige Haltung an.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by AfD-Wählerin on 20. November 2020 at 15:46

    Fassadendemokratie und Heuchelei gehören zusammen, so wie die ganz große sozialistische Koalition von SPD, Union und Grünen. Wir werden ja bald sehen, was das Regime noch so auf Lager hat. Aber das Lager der Widerständler wächst, was sich mit „Beregnung“ durch ehemalige SED-Bonzen, die jetzt in Berlin Innenminister darstellen, gewiss nicht lösen lässt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: