Volksverhetzung: CDU macht die AfD für die Coronatoten verantwortlich!


Das ist widerliches Mittelalter, als man Hexen und Minderheiten für die Pest verantwortlich machte und den Scheiterhaufen errichtete. Pfui CDU! Hier kann man dazu den Bericht in der Jungen Freiheit nachlesen.

2020-12-18 (2)

An dieser Kampagne beteiligen sich auch Spiegel, FAZ, ARD, ZDF und andere „Qualitätsmedien“. Gute Wahlergebnisse der AfD werden von Politikern der Altparteien in einen Zusammenhang mit Corona gebracht. Weil in Sachsen die Alternativen teilweise Wahlergebnisse über 30 % erzielten, versucht besonders auch hier die CDU eine Korrelation herzustellen. Damit will die Staatsregierung von ihrem eigenen Versagen abzulenken.  Die Grenzen zu Tschechien, hier waren und sind die Infektionszahlen besonders hoch, sind offen. Dort waren die Geschäfte geschlossen, Einkäufe wurden dann in Sachsen getätigt, ebenso ist auch der Hotspot im bayerischen Regen zu erklären. Auch Pflege- und Altenheime wurden vernachlässigt. Investigative Journalisten bei Tichys Einblick widerlegen die Hetze und Lügen gegen die AfD. Nehmen Sie sich die Zeit, klicken Sie hier an.

Werbung

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 19. Dezember 2020 at 17:46

    Bei guten Umfrageergebnissen für die AfD muss sich die CDU natürlich was einfallen lassen. Was liegt da näher als Corona.
    Die Politverräter sollen erstmal die Grenzen schliessen, bevor sie Unschuldige
    diffamieren. Es ist ja schon länger bekannt, dass mehrheitlich Migranten von Corona betroffen sind.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 19. Dezember 2020 at 9:55

    »Das ist widerliches Mittelalter, als man Hexen und Minderheiten für die Pest verantwortlich machte und den Scheiterhaufen errichtete. Pfui CDU!«

    Das ist eine klare Ansage, die ich in dieser Schärfe auch nur voll unterstützen kann. Leider tun das die Leute von der AfD aber gerade nicht. Wenn Pazderski meint »Der Herr sollte vielleicht mal den Psychiater aufsuchen«, dann verharmlost er damit das schändliche Verhalten dieses Herrn. Anstatt vielleicht einen Psychiater aufzusuchen gehört dieser Herr ganz bestimmt wegen der strafrechtlichen Relevanz seiner Äußerungen vor ein Gericht gestellt. Volksverhetzung und Rufmord wären z.B. die in diesem Fall zu verhandelnden Anklagepunkte.

    Natürlich ist die bundesdeutsche Judikative längst linksgrün unterwandert, so daß die AfD von vornherein keine guten Karten in gerichtlichen Auseinandersetzungen hat, aber wenn die AfD immer nur klein beigibt und das schändliche Treiben ihrer Gegner verharmlost, muß sie sich nicht wundern, wenn die Gegner immer dreister auf die AfD einschlagen.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 19. Dezember 2020 at 9:05

    Würden dieser erbärmliche Hasser und Hetzer mal in eine Deutschlandkarte schauen, dann müsste ihm bewusst werden, dass doch nach dem Lockdown in Tschechien die dortigen Bürger massenhaft nach Deutschland zum Einkaufen gefahren sind.
    Dabei haben sie sicher nicht mit Absicht außer der Geldbörse und Bankcard auch einige unangenehme Passagiere dabei gehabt.
    Dies soll nun bestimmt keine “ billige Schuldzuweisung “ sein, so wie dies bei diesem CDU- Hetzer der Fall sein.
    Aber etwas gesunder Menschenverstand statt von Hass und Hetze zerfressenes Hirn wäre sicher sinnvoll, um die “ Realität “ zu begreifen.
    Aber dieser “ letztendlich bedeutungslose “ Politiker aus Thüringen hat sich wohl immer noch nicht von der “ Wahlschlappe “ und dem “ Maulkorb “ der “ FDJ- Kanzlerin erholt, um solch ungeheuerlichen Behauptungen aufzustellen.
    Aber auch er wird sich noch an weitere “ Niederlagen “ gewöhnen müssen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: