Die Anderen, der „demokratische Block“, finanziert von der Merkel-Regierung


Die Danksagung der Intoleranz, der Antifa und der SED am Heiligabend. Fundsache heute auf Twitter:

 

Lorenz Gösta Beutin @lgbeutin

Ich finde, es ist mal Zeit für ein dickes, fettes #DankeAntifa

Für stabiles Engagement und Aufklärung gegen rechte Gewalt und Hetze, für die Verteidigung unserer Demokratie, für Blockaden von Nazi-Aufmärschen, wenn Lichterketten nicht mehr reichen

 
 

Bild

Dazu gibt es auch Antworten der Anständigen:

Antwort an @lgbeutin
Vielen,vielen Dank an die SA der Neuzeit! Man kann denen nicht genug danken für die unzähligen demokratischen Körperverletzungen, für die antifaschistischen Sachbeschädigungen, die Brandstiftungen für den Weltfrieden ………………………………….

2 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 25. Dezember 2020 at 8:20

    Was soll man sich über diesen “ geistigen Blindgänger “ groß aufregen.
    Ein Bekannter von mir formulierte hier foldenden Ausspruch: “ Als Mensch zu dumm und als Schwein zu kleine Ohren „.
    Die ehrenwerten Borstentiere mögen mir diesen Vergleich mit einem Fehltritt der Natur verzeihen.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 25. Dezember 2020 at 8:17

    Die Linke bedankt sich bei der radikalen Antifa. Wo ist denn der Verfassungsschutz, wenn man ihn mal braucht?
    Ach so, Angriffe auf Polizisten und Andersdenkende, Autos abfackeln, (Mord-) Drohungen an Wirte und nicht genehme Politiker gehören ja zu unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: