AfD Debatte im Bundestag: Das Mundtotmachen der freien Meinungsäußerung


Demokraten im Einsatz für die Demokratie!

Werbung

4 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 30. Januar 2021 at 13:20

    Eine gute Rede, vor einem fast leeren Haus, mit der AfD als stärkste Fraktion. Ich wundere mich immer wieder über die gähnende Leere im Parlament. Da kann doch gar keine Diskussion aufkommen, da kann man sich – weil nicht anwesend – gar nicht so richtig mit dem Problem auseinandersetzen. Und natürlich wird das auch nicht im Fernsehen gebracht (wo die AfD, wenn überhaupt, nur negativ erwähnt wird). Da wird gestrampelt, wie die Mücke in der Milch.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 30. Januar 2021 at 11:59

    Hinter dem digitalen (und vor allem ganz realen) Totalitarismus nicht nur der Big-Tech-Konzerne stehen mächtige Interessengruppen, die »wir« nicht einfach so stoppen können. Was »wir« aber sofort stoppen könnten, wenn »wir« es denn wollten, das ist die freiwillige Unterwerfung unter diesen Totalitarismus.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 30. Januar 2021 at 8:33

    Wir haben eine Meinungsdiktatur, wo ein paar mächtige Internetkonzerne bestimmen, was wir zu hören und zu lesen bekommen und so was wird uns von den Politverrätern als Demokratie verkauft.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: