Archive for Februar 2021

Auch Grüne begeistert von der verfassungsfeindlichen neuen Spitze der SED/Die Linke


Es passt zusammen, was zusammen gehört!

 
Annalena Baerbock @ABaerbock
 
und @SusanneHennig Viel Kraft im neuen Amt und ein gutes Händchen bei allem was ansteht. Freuen uns auf eine faire politische Auseinandersetzung. PS: Danke fürs gute Miteinander liebe @katjakipping bei Kindern und beim Leben.

Die Linke ist offen verfassungsfeindlich und auf allen Ebenen durchsetzt mit Demokratiefeinden


CDU, Grüne und SPD haben scheinbar eher böswillig übersehen mit wem sie sich da einlassen.

Erika Steinbach @SteinbachErika

Und Merkel mit ihrer CDU hat dem Linken Bodo Ramelow, der beste Kontakte in die linksextreme Szene hat, auf den Ministerpräsidentensessel in Thüringen verholfen.
Etwa jeder dritte Abgeordnete der Bundestagsfraktion der Linken steht einer Gruppierung nah, die unter der Beobachtung von Verfassungsschützern steht. Drei Politiker werden selbst beobachtet.
welt.de

Die neue Chefin der Linken: „Es muß auf der Straße Blut fließen. Beispiel: Wie auf den Straßen in Arabien, unglaublich oder?“


So sieht das ein Twitterer, der sich im Profil als FDP ler ausgibt.

Martin Walther @MartinWaltherDD

Klareren Fall für den Verfassungsschutz als Frau #Wissler hab ich noch nie gesehen.

Auch im EU Parlament ist es nur die AfD die die linke Echokammer öffnet


Die alten und neuen Freunde der CDU/CSU sagen voraus was sie mit der Union machen werden!


Fundsache auf Twitter: Fast nur Loblieder vernimmt man in den Medien über diese Linksextremisten.

CDU gratuliert der neuen Vorsitzenden der umbenannten SED


Ob diese Begeisterung der CDU Hessen auch die Mitglieder der Basis teilen? Die Dregger CDU ist wirklich heruntergekommen. Interessante Fundsache im Kurznachrichtenportal Twitter.

nittom @nittom

Dieses Ranwanzen der #CDU an Linksextremisten, bekommt man das an der 65+ CDU-Basis überhaupt noch mit? #LINKEBPT #Wissler #CDUHessen

Bild

Polizei läßt Behinderung von AfD Infostand durch Antifa zu


Zudem noch Geschrei gegen den AfD Kandidaten, der einen Migrantenhintergrund hat.

Du bist nicht integriert! Du bist hier nicht erwünscht! Geh in dein Heimatland!« Wenn die bunte Zivilgesellschaft sich dann halt doch bloß wieder als eine Form kafkaesken Moral-Nationalismus offenbart.

Die CDU/CSU sitzt mit der umbenannten SED in einem Boot


Die Unionsparteien beweisen immer wieder, daß die Bezeichnung Blockpartei auf sie zutrifft. Warum hat sie Angst, daß AfD Abgeordnete hinterfragen, wo die Milliarden geblieben sind, die die SED dem Volk raubte.

 
 

Marcus Schmidt @maschmi73

CDU/CSU haben gerade im #Bundestag GEMEINSAM mit der Linkspartei gegen die AfD-Kandidaten für den Stiftungsrat der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gestimmt. Mehr muss man über die Union nicht wissen…

Hinter jedem Baum steht ein böser „Rechter“


Gut daß es noch andere Stimmen gibt, wie die NZZ, wohlgemerkt aber aus der Schweiz (Zitat):

Es gibt kaum einen Fernsehbericht oder -film in dem nicht böse Rechte eingearbeitet sind. Den Deutschen wird eine Welt vorgegaukelt, die es in der Wirklichkeit gar nicht gibt. Auch gestern und heute verkaufte der Deutschlandfunk die falsche Wirklichkeit. Selbst der linke Thierse wird als alter weißer Mann diffamiert, weil er es wagt, die intolerante Ausgrenzung zu krtisieren, wenn einer nicht mehr mit der veröffentlichen Meinung mitschwimmt. Thierse wurde vom DFL Moderator fast inquisitorisch befragt. Heute früh dazu im gleichen ÖR Sender die sanfte Befragung einer Genderprofessorin, die die Wirklichkeit leugnete. J.H.

Die Koordinaten in Politik und Medien haben sich nach links verschoben. Was früher noch Mitte war, gilt heute als «rechts» und wird ausgegrenzt.

Die Koordinaten in Politik und Medien haben sich nach links verschoben. Was früher noch Mitte war, gilt heute als «rechts» und wird ausgegrenzt.

Die Koordinaten in Politik und Medien haben sich nach links verschoben. Was früher noch Mitte war, gilt heute als «rechts» und wird ausgegrenzt.

ZeitungenKurhausBadFüssing3172015

Zeitungen im Kurhaus von Bad Füssing. Eine Zeitung gelesen und Sie sind „informiert“!

Wenn es diese Abgeordnete der Opposition im Bundestag nicht gäbe?


Realitätsverlust bei Wumm (Olaf), der Kanzler werden will!


Eine Meinung heute früh auf Twitter:

Steinhoefel @Steinhoefel

Ab € 57.919 brutto zahlt man Spitzensteuersatz. Die Mitte der Gesellschaft wird gnadenlos abkassiert, Enteignung durch Nullzins kommt hinzu. Aber Olaf, der Kanzler werden will, genügt das nicht. Steuern rauf und Vermögenssteuer on top irrlichtert der Cum-Ex-und Wirecard-Versager.

Linksterroristen von Indymedia werden nicht verboten


 
 

Beatrix von Storch @Beatrix_vStorch

 
Da war was los! Denkwürdige Debatte heute im Bundestag. Klar ist: einzig die

@AfDimBundestag will die Linksterroristen von #Indymedia sofort verbieten. Für alle anderen sind das willkommene Bluthunde im anstehenden Wahlkampf. Meine Rede von heute hier:
 
Die Webseite Indymedia mobilisiert gewaltbereite Antifa und andere Linksextremisten gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung und unschuldige Bürger….
youtube.com

Die Zaubernuß blüht


Der Malteser Fahrdienst hat mich wieder zuhause abgeliefert. Es empfängt mich meine Frau und mein Hund. Herrlicher Sonnenschein. Am Gartentor blüht die Zaubernuss. J.H.

 

Zaubernuß25220212

Die Zaubernuss blüht bereits als erster Baum (Strauch) im Jahr. Sie ist ein Zierstrauch, der eigentlich aus Nordamerika stammt. In 14 Tagen etwa folgt die Blüte der einheimischen Kornelkirsche, ein Paradies für die ersten Bienen.

SPD-Bundestagsfraktion will das Aufenthaltsgesetz ändern und damit die Aufnahme von Migranten erleichtern


 
 
Joana Cotar @JoanaCotar
Weil das europäische Asylsystem versage, müsse Deutschland „eine Vorreiterrolle“ spielen, heißt es in einem Positionspapier der #SPD. Nein, verdammt! Das muss Deutschland nicht. Es reicht! Wir haben nun wirklich genug andere Sorgen im Moment!

Innenminister und CDU Parteimitglieder Reul wurde gerichtliche Schranken gesetzt


VERWALTUNGSGERICHT: Reul darf Landesverband der AfD nicht als „Prüffall“ bezeichnen

Spahn wird im Bundestag von der AfD befragt, aber ZDF und ARD berichten nicht!


Die stärkste Oppositionspartei kommt in den Medien wieder nicht vor.

Tausende Tote für Fußball-Weltmeisterschaft in Katar


Auch darüber müssen wir reden. Tote für ein Weltvergnügen, Tote für Fußballmillionäre? Auch ich habe Fußball gespielt, gehe heute noch zu den Spielen meines Dorfvereins und bin selbstverständlich dort auch zahlendes Mitglied. Gut daß dieser Skandal von diesem Bundestagsabgeordneten der AfD debattiert wird. J.H.

René Springer @Rene_Springer

Fußball-Weltmeisterschaft 2022: 6.500 tote Gastarbeiter in Katar. Auch ARD und ZDF haben Blut an den Händen. Finanziert mit unseren Rundfunkbeiträgen.

Image

Image

Image

%d Bloggern gefällt das: