ARD gründet ungefragt auf Instagram einen eigenen Propagandakanal für die Grünen


Die GEZ Gebühren scheinen noch viel zu hoch zu sein. Jetzt wird mit unserem Geld schon für die Weltuntergangssekte „Klimarettung“ ein eigener Werbekanal betrieben.

ARD @ARD_Presse

3 responses to this post.

  1. Posted by Lugge on 22. Februar 2021 at 16:45

    Der Twitter-User argonerd schaut sich die Socialmedia-Accounts solcher
    Klimaretter an und findet meistens immer was über Urlaube, Fernreisen, Arbeitsreisen…

    was gilt es als Patchwork-Familie zu beachten bei Flugreisen
    als Radiomoderator um die Welt gereist um „krasse“ Folgen des Klimawandels zu sehen
    Work & Travel (55 Länder)

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 22. Februar 2021 at 13:23

    Bevor man jetzt ordentlich draufhaut auf das, was da ein ARD-Anstaltsinsasse an Text abgesondert hat, wäre es gut sich zu vergewissern, ob das oben Lesbare tatsächlich im Original so geschrieben wurde, z.B. das Wort »beeinflussenig«.

    Falls ja, dann wäre dieser kurze Text mit seinen schon grausamen Mängeln bezüglich Rechtschreibung, Grammatik und Stilistik (oder doch eher gendergerechten Sprache?) ein signifikantes Beispiel für den derzeitigen Geisteszustand der ARD-Anstaltsinsassen.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 22. Februar 2021 at 12:16

    Da behaupten die GEZ-Sender doch immer, dass sie neutral und unabhängig berichten. Genau das Gegenteil ist der Fall. Mit meinem Zwangsbeitrag muss ich diese kommunistische Grünen-Propaganda mit unterstützen. Es geht kein Weg daran vorbei, GEZ abzuschaffen. Mit Demokratie hat das nichts zu tun.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: