Archive for 4. März 2021

Verfassungsschutz? Schwert und Schild der Regierung Merkel?


Woran erinnert das Verhalten des Verfassungsschutzes? Stasi? Nicht doch? Sie nannten sich selbst auch Schwert und Schild der Partei! Und die hatten immer recht.

Tresoröffnung Bayern | Noch ist kein Tresor zu geblieben! | Seite 8
Solche Vergleiche mögen zwar schräg sein, aber der Vergleich dieses Bloggers auf Twitter mit den Aussagen, der Programmatik und Wahlpropaganda der CDU/CSU vor 10 Jahren mit der AfD heute, ist schlicht weg richtig. Das vom Verfassungsschutz zu übersehen, zeugt von Dummheit und Böswilligkeit, oder gar beides. Haldenwang müßte als Verantwortlicher dieses Vereins sofort entlassen werden. Aber das wird ein frommer Wunsch bleiben, denn er ist ein williger Diener seiner Regierung. Vielleicht war er ja auch schon vor 10 Jahren Mitglied der CDU.
 
 
Neverforgetniki @nikitheblogger z
Jetzt mal ernsthaft: Vergleicht die Reden. Vergleicht das Programm. Vergleicht die Plakate. Die AfD wird heute für das vom Verfassungsschutz beobachtet, was die CDU 1990 gesagt und gemacht hat.

Stellungnahme der beiden Vorsitzenden der AfD zum Vorgehen des Verfassungsschutzes


Jörg Meuthen und Tino Chrupalla zu Medienberichten über eine Hochstufung der gesamten AfD zum…
Berlin, 3. März 2021. Anlässlich der Medienberichte über eine Hochstufung der gesamten AfD zum Verdachtsfall erklären die Bundessprecher Jörg Meuthen und Tino Chrupalla: „Laut Presseberichten […]
afd.de

Grüner Linksextremismus wird geduldet


Unzensuriert @unzensuriert

„Haltet eure Fresse“: Schwarzer Grüner sieht Gewalt und Plünderung als legitime Mittel unzensuriert.at/content/124759 #linksextremismus

Der Hinterhalt: Verfassungsschutz und Medien


Eine neutrale Stimme, Tichys Einblick, berichtet über Skandal.

 
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: