CO2 Bilanz von E-Autos ist schlechter als die von Verbrennern


Mit Propaganda und hohen Steuerfördermitteln wollen Merkel und Scholz uns umweltschädliche E-Fahrzeuge aufzwingen, angetrieben von Grünen und dubiosen NGOs wie Frydays For Future. Sie arbeiten mit Lug und Trug, nennen es CO2 Reduzierung, um die Welt zu retten. Damit zerstören sie ganze Schlüsselindustrien, vernichten Hunderttausende von Arbeitsplätzen. Scheinbar scheint dieses Spiel sogar die gebeutelte Autoindustrie mitzuspielen, wie es dieser Bericht aussagt. Das muß aufhören, im Wahlkampf muß dieser Regierung, sie tragenden Parteien und den Grünen ganz klar die rote Karte gezeigt werden. Es geht um unsere Zukunft.

 
Ulrike Schielke-Ziesing,MdB @ulschzi
Langsam trauen sich nun auch Ingenieure gegen eine zu verengte Sicht auf E-Autos auszusprechen. Aufgrund der Batterienproduktion ist die #CO2-Bilanz von E-Autos schlechter als die von Verbrennern. bw24.de/stuttgart/daim #AfD #AfDimBundestag
Daimler unter Druck: Ingenieure veröffentlichen unangenehme Wahrheit über das E-Auto
Die Daimler AG will sich in Zukunft voll auf E-Autos konzentrieren. Die Batterien lässt der Konzern in China produzieren. Doch das hat laut einer Studie schwerwiegende Folgen.
bw24.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: