Söder läuft grün an


Söder scheint sich eindeutig für Schwarzgrün in Stellung zu bringen. Wir können nichts besseres als von Rotrotgrün erwarten. Das ist genauso gefährlich für unser Volk, die Demokratie, Wirtschaft und letztlich auch für den Umweltschutz.

 
 

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 10. April 2021 at 21:31

    Die Behauptung, der Klimaschutz sei die zentrale Herausforderung unseres Zeitalters, ist absoluter Unsinn. Schon allein deshalb, weil der Begriff Klimaschutz ein Widerspruch in sich selbst ist. Was ist das Klima? »Das Klima« ist eine höchst unvollständige Sammlung von Wetterdaten, die über einen Zeitraum von mindestens 30 Jahren für eine mehr oder weniger bestimmte Region auf dieser Erde aufgezeichnet wurden. »Das Klima« ist eine heutzutage auf Computern gespeicherte Dokumentation von Wettereignissen, die zu 100 Prozent in der Vergangenheit stattgefunden haben. Es muß ein Zauberer sein, der etwas längst Vergangenes nachträglich in der Gegenwart schützen will. Und es muß ein Betrüger sein, der behauptet, das Vergangene werde genauso und noch schlimmer in der Zukunft wieder sein. Irrtum ausgeschlossen!

    Die Wahl wird nicht nur von den AfD-Wählern entschieden. Die Wahl wird in erster Linie und hauptsächlich von denen entschieden, die auf den Klimaquatsch hereinfallen und unbeirrt weiterhin um das goldene Klimakalb herumtanzen wollen. Es ist ein goldenes Kalb, fürwahr, und genau darum geht es letztlich. Das Klimakalb soll immer fetter und immer goldener werden, und zwar durch dreiste Abzocke derjenigen, die überhaupt noch Steuern zu zahlen in der Lage sind. Nur darum geht es und um sonst nichts!

    Ich wünschte, Söder würde Kanzlerkandidat bei der Bundestagswahl. Warum? Vergangene Erfahrung! Die CSU hatte bereits zwei Kanzlerkandidaten für die Christliche Union, Franz-Josef Strauß und Edmund Stoiber. Im Bayernland waren diese Potentaten wohlgelitten, nicht jedoch in der übrigen Republik, weshalb beide dann bei der Wahl ja auch krachend gescheitert sind, Strauß an Helmut Schmidt und Stoiber an Gerhard Schröder.

    Es ist wirklich schade, daß die AfD keinen Kanzlerkandiaten stellen will, um den ausgezeichneten Vorschlag von Kommentator Adolf Breitmeier noch einmal aufzugreifen. Damit hat Södolf nun keine Möglichkeit, am Kanzlerkandidaten der AfD scheitern zu können … 😉

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 10. April 2021 at 17:51

    Diesen Klimablödsinn braucht Söder als Argument, um nach links rücken zu können.Konservativ war gestern.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: