Grenzen schließen? Geht doch


Kaum zu glauben, aber wahr. Was es in Coronazeiten so alles in Deutschland gibt. Fundsache im Kurznachrichtenportal.

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 19. April 2021 at 11:41

    Wenn man sich anschaut, was alles in der Vergangenheit nicht gegangen sein soll, was dann aber mit relativ geringem Aufwand plötzlich doch geht, dann kann jeder sehen, um was nicht geht:

    Es geht nicht darum, die deutschen Staatsbürger vor illegaler Einwanderung und damit vor dem Einreißen der sozialen Sicherungsnetze zu beschützen.

    Es geht nicht um Gesundheit.

    Es geht nicht um Natur- und Umweltschutz.

    Es geht nicht um die Achtung der Menschenwürde.

    Es geht nicht um das Recht auf körperliche Unversehrtheit.

    Polizisten, die an innerdeutschen Ländergrenzen Kontrollen durchführen und ihren Landsleuten die Einreise in ein anderes Bundesland verweigern, handeln verfassungswidrig und dürften diese Kontrollen aufgrund ihrer gesetzlich vorgeschriebenen RemonstrationsPFLICHT(!) gar nicht durchführen. Vielen Polizisten dürfte überhaupt nicht klar sein, daß sie aufgrund ihres verfassungswidrigen Handelns und der Verletzung ihrer RemonstrationsPFLICHT mit einem Bein gewissermaßen im Gefängnis stehen, denn trotz aller Befehle, die ein Polizist „von oben“ erhalten mag, so ist er dennoch IMMER PERSÖNLICH für sein Handeln verantwortlich und somit haftbar. Die derzeitigen politischen und juristischen Zustände in Deutschland werden nicht so bleiben, wie sie sind. Der Wind wird sich drehen und dann Gnade Gott den Polizisten, die sich von ihren Vorgesetzten zu dem verfassungswidrigen Handeln haben drängen lassen, wie im obigen Video gezeigt.

    Nur zur Erinnerung: Die Mauerschützen der DDR standen tatsächlich vor Gericht und konnten sich nicht damit herausreden, daß sie ja „nur“ die Befehle ihrer Vorgesetzten befolgt hatten.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Hans-Josef Unland on 19. April 2021 at 10:53

    Und mit Gendersternchen. Gaaanz wichtig.

    Wo ein Wille ist, da sind die (Binnen-)Grenzen dicht. Aber für die Schließung der Außengrenzen existiert, aus welchen Gründen auch immer, kein Wille.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: