Archive for 26. April 2021

Überfall auf Wahlhelfer der AfD in Sachsen-Anhalt


Der Aufschrei der Blockparteien wird vermisst.

 
 

Stephan Protschka MdB @AfDProtschka

Der Terror von Parteien wie @dielinkel und @Die_Gruenen ist mittlerweile klar erkennbar. Leider halten sich die Parteien@spdbt @csu_bt @CDU und auf@FDP_LSA still wenn es um dieses Thema geht!
Tweet zitieren
 
 
AfD-Politiker @UlrichSiegmund angegriffen & verletzt Die von @dieLinke @Die_Gruenen & @spdde durch Hetze animierten Schläger sind wieder unterwegs! Am 6.6. erhalten die parlamentarischen Arme linker Gewalt die demokratische Quittung. #AfDwählen @AfD_LSA volksstimme.de/sachsen-anhalt

AfD in Berlin für vogelfrei erklärt?


Scheinbar hat die Berliner Regierung kein Interesse der Aufklärung der schweren Anschläge auf die AfD!

Attacken auf AfD: Dutzende Anschläge, aber keine Ermittlungsergebnisse

Darüber berichtet die Wochenzeitung „Junge Freiheit“.

Grüne mit Baerbock Kriegspartei und AfD Friedenspartei?


Der Hass in der Rhetorik der Baerbock gegen Russland fällt schon auf. Auch Nordstream will sie verhindern.

Wie die NZZ aus der Schweiz die Entwicklung in Deutschland sieht


Zitat aus der NZZ:

Bundestagswahl in Deutschland: Markus Söder wirbt für eine Koalition mit den Grünen und kritisiert Armin Laschet, Friedrich Merz hält Annalena Baerbock nicht für kanzlertauglich

No-Go-Area, oder die Angst der Polizei und Anwohner in Berlin vor der linken Szene!


Screenshot aus Twitter! Was uns droht, wenn die Grünen die ganze Macht gewinnen.

2021-04-26 (2)

Anwohner sind in Angst, Polizisten machtlos. Im Berliner Innenstadtbezirk Friedrichshain-Kreuzberg haben Linksextremisten eine Art „No-Go-Area“ für Polizisten, Hausverwalter und Journalisten. Auch unliebsame Nachbarn werden drangsaliert und bedroht.

%d Bloggern gefällt das: