Kampf gegen rechts


Die Meinung von Prof.Dr.Bolz auf Twitter dazu:

 
Norbert Bolz @NorbertBolz
Der „Kampf gegen rechts“ richtet sich nicht gegen Neonazis, sondern gegen Meinungsfreiheit, moralischen Realismus und gesunden Menschenverstand.

3 responses to this post.

  1. Posted by Meckerer on 28. April 2021 at 9:16

    Wahrscheinlich ist der VS nur da, um diese angebliche Rechte zu produzieren und spielen den anderen etwas vor… Kampf gegen Antifa und Links wäre besser.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 28. April 2021 at 8:13

    Bei Demos gegen “ rechts “ schreien viele Pöbler “ Nazis raus „. Aber woran erkennt man einen “ Nazi „! überhaupt ?
    Haben “ angebliche Nazis “ ein “ Kainsmal “ auf der Stirn oder sonstige “ Auffälligkei-
    ten “ ? Oder ist man schon ein Nazi, weil man sich noch als “ Deutscher “ fühlt und dies zum Ausdruck bringt ?
    Welches “ üble linke Gesindel “ sind aber die Chaoten innerhalb der Antifa, welche gegen diesen Staat hetzen, aber sich gerade von diesem Staat “ durchfüttern “ lassen wollen ?
    Wer sich z.B. wie diese Fr. Roth zu unserem Land sagt “ Deutschland, du Stück Scheiße “ aber sich rotzfrech auf den Stuhl des Bundestagspräsidenten hockt, ist zwar kein Nazi aber ein erbärmliches Beispiel von “ Charakterlosigkeit und Perversität „.
    Wenn man sich als Bürger als “ Deutscher “ fühlt und dazu trotz aller Anfeindungen auch steht, so ist die Verleumdung “ Nazi “ fast schon eine “ Ehrenbezeichnung „.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 27. April 2021 at 18:12

    Genauso ist es Herr Bolz.
    Außerdem habe ich noch nie einen Neonazi gesehen. Es handelt sich wahrscheinlich um V-Männer.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: