Jetzt verharmlost das ZDF sogar schon Brandstiftungen


ZDF ein Fall für den Verfassungsschutz?

Georg Pazderski @Georg_Pazderski

Es ist ungeheuerlich, dass der #ÖRR, hier das #ZDF, die Gewalt der linksterroristischen #Antifa gegen das Eigentum anderer zu rechtfertigen versucht. Das ist geistige Brandstiftung! #b0105

Bild

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 2. Mai 2021 at 12:00

    Die Bundes-, Länder- und Kommunalregierungen der BRD, der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk, der Öffentliche Dienst und das politisch-korrekte Medienkartell, deren einzelne Institutionen ich jetzt einfach mal zusammenfassend als BRD-System bezeichne, zeigt immer unverhohlener seine hässliche Fratze.

    So wenig mir das selbst gefällt, neige ich doch inzwischen zu der Ansicht, daß dieses vollkommen absurde Staatstheater notwendig im Sinne des Wortes ist, um die Not zu wenden, die durch das lethargische und tatenlose Zuschauen eines großen Teils der Staatsbürger bei diesem Schauspiel entsteht. Es muß noch schlimmer werden. Wie gesagt, ich will das nicht, aber es ist unvermeidlich, weil dadurch a) das BRD-System sich selbst immer offener in seiner ganzen Verlogenheit entlarvt und b) der allgemeine Aufwachprozeß dadurch meiner Ansicht nach beschleunigt wird.

    So schlimm es momentan auch sein mag und möglicherweise sogar noch schlimmer wird, am Ende wird alles gut sein. Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende, wobei das Ende nicht einfach nur ein Ende ist, sondern gleichzeitig der Beginn von etwas Neuem.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by AfD-Wählerin on 2. Mai 2021 at 15:46

      Man sollte meinen, es sei schon lange schlimm genug und allzu viele häßliche Fratzen immer sichtbarer, und doch bleibt der Aufwachprozeß auf gefühlt maximal 20 Prozent beschränkt. Das sind diejenigen, die schon immer eher kritisch waren. Und selbst von denen schwenken jetzt einige auf Linie ein. Lassen sich doch impfen, weil sie sonst ausgeschlossen seien. Glauben irgendwie doch an die CO2-Klimahölle, das Treibhausgasmärchen und erwägen den Kauf eines E-Autos, usw.
      Manche finden die Frau Kobold eigentlich ganz nett.
      Für die einen wird es immer unerträglicher, andere stellen gar nichts in Frage und manche arrangieren sich.
      „Verzweifeln Sie ruhig, aber zweifeln Sie nicht.“…

      Gefällt mir

      Antworten

      • Posted by Uranus on 2. Mai 2021 at 20:22

        Dieses Gefühl mit den maximal 20 Prozent kenne ich auch, liebe AfD-Wählerin. Dann mache ich mir aber rein rational klar, daß ich 99,99999 Prozent meiner in Deutschland lebenden Mitmenschen gar nicht kenne und demzufolge auch nicht wissen kann, wie die wirklich ticken. Die systemgetreue BRD-Journaille versucht natürlich den Eindruck zu erwecken, als gäbe es gar keine Aufgeweckten, zumindest aber die, die den Eindruck eines Aufgeweckten, oder besser gesagt, eines im Aufwachprozeß Befindlichen erwecken, in übelriechende Schubladen zu stecken. Aber das kaufe ich denen schon lange nicht mehr ab. Ich will stattdessen glauben, daß der allgemeine Aufwachprozeß viel weiter vorangeschritten ist, als uns das die BRD-Systemjournaille weismachen will. Ich glaube auch, daß die BRD-Systemheinis inzwischen vom ganz großen Muffesausen erfaßt sind, sonst würden die nicht so hysterisch im Dreieck springen, wie sie das derzeit tun.

        Das geschichtlich gut belegte Beispiel eines Václav Havel stimmt mich ebenfalls zuversichtlich. Der hatte vor vielen Jahren von der damaligen tschechoslowakischen Regierung nichts anderes verlangt, als sich an Recht und Gesetz zu halten, ganz ähnlich, wie das heute von der Regierung der BRD verlangt wird. Dafür durfte Havel einige Jahre im Knast verbringen. Dann änderten sich die politischen Verhältnisse aber doch überraschend schnell und Havel wurde erster Staatspräsident der Tschechoslowakei. Etwas ähnliches wird sich auch hier abspielen, wenngleich derzeit noch niemand konkret vorhersagen kann, wie das aussehen wird. Alles wird gut! Ich versuche nicht, mir das einzureden, sondern davon bin ich zutiefst überzeugt.

        Folgende Betrachtungsweise ist ebenfalls möglich: Das Ende dieses grausamen Staatstheaters merkelscher Prägung läßt unter anderem deshalb noch auf sich warten, um eben diesen BRD-Politmarionetten die Gelegenheit zu geben, sich selbst immer tiefer und noch tiefer in die Schxxxe hineinzureiten, das dann sorgfältig zu dokumentieren, um es in den nachfolgend stattfindenden (Gerichts)Prozessen der historischen Aufarbeitung als Beweismittel verwenden zu können. Deshalb erwähne ich gelegentlich unseren Landesvater Söder als leuchtendes Beispiel, der tatsächlich keine Ahnung davon zu haben scheint, daß er selbst momentan aktiv an der Erstellung der Beweismittel beteiligt ist, mit denen er dann später belastet und zur Verantwortung gezogen werden kann. Das gilt natürlich nicht nur für Söder, sondern für die ganze Bagage in den politischen Spitzenämtern.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: