Meinungsfreiheit? Nur ein Thema der AfD im Bundestag?


5 responses to this post.

  1. Posted by Demokrat on 10. Mai 2021 at 8:09

    Meinungsfreiheit in unserem Land besteht wohl darin, dass man den Altparteien, Regier-ungen und Mainstreammedien nur alles nachplappert, was deren “ undemokratischen Zielen “ dienlich ist.
    Wehe man sich aber erdreistet, eine andere, d.h. kritische Meinung gegenüber der
    “ herrschenden linksverseuchten Klasse “ zu haben, so ist dies für diese “ Scheindemo-kraten “ ein Grund sofort in die “ rechtsextreme Nazi – Ecke “ gestellt zu werden.
    Wenn man sich als “ Deutscher “ outet, dann ist man nach Sicht der “ staatsfeindlichen Grünen “ ein “ minderwertiges Subjekt „.
    Jeder Bürger eines Landes sollte sich zu seinem “ Heimatland “ bekennen dürfen.
    Aber bei den Grünen ist es wohl ein Verbrechen von “ Deutschland, Heimat, Volk uvm. zu sprechen.
    Aber wenn unser Land für die Grünen ein “ Stück Scheiße “ ist ( Fr. Roth ), man mit
    “ Volk und Heimat “ noch nie etwas anfangen konnte ( Hr. Habeck ) und dass Wort
    “ Deutschland “ aus dem Wahlprogramm streichen möchte, dann ist diese “ Sekte “ wirklich schon am äußersten unteren Ende von Anstand und Moral angekommen.
    Wie wollen diese “ Staatsfeinde “ ein Land regieren, dessen Name aber nicht ausge-sprochen werden soll.
    Vielleicht wird unser Land dann “ Absurdistan “ heißen ?
    Und solche widerlichen Typen wolle zukünftig unser Land regieren ?
    Bei dem Gedanken muss es einem “ aufrechten Bürger “ bis in´s Mark erschauern.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Sabrina on 8. Mai 2021 at 15:14

    Mutprobe Meinungsfreiheit wie ein Land eingeschüchtert wird AFD

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 8. Mai 2021 at 14:35

    Unter Meinungsfreiheit verstehe ich, dass ich meine Meinung sagen kann, ohne mit
    irgenwelchen gesellschaftlichen Konsequenzen rechnen zu müssen. Wenn berufliche Nachteile oder sogar Entlassungen drohen, nur weil man nicht die Ansichten der Merkel-Regierung vertritt, kann von Meinungsfreiheit nicht die Rede sein.
    Wieder mal danke an die AfD, dass sie sich für dieses hohe Gut einsetzt.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by Adolf Breitmeier on 8. Mai 2021 at 14:06

    In solch leeren Hallen ,,verhallt“ selbst das beste Argument – und in den Medien wird man nichts davon finden. Ich habe den Nationalsozialismus noch erlebt – und konnte als Kind nicht die Angst der alten Männer (zu alt für den Krieg!!) verstehen, wenn wir Kinder der Gesprächsrunde zu nahe kamen. Heute weiß ich warum – und irgendwie sind wir wieder (noch nicht ganz so ) weit, noch werden ,,Andersdenkende“ nicht in KZ gebracht, so linksgrün sind ist die Realität noch nicht.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: