Fraktionsvorsitzender der AfD in Bayern, Prof.Dr.Hahn, zum Klimaschutz


Münchner Runde | Polit-Talk | 12.05.2021

Klimaschutz in Bayern: Um welchen Preis?

  • BR Fernsehen
  • 12.05.2021, 20:15 Uhr
  • 59 Min
  • Online bis 12.05.2022, 21:20 Uhr  Warum?

2 responses to this post.

  1. Posted by Demokrat on 16. Mai 2021 at 8:36

    Liebe Maria S., ihrem Kommentar kann man voll zustimmen. Was die “ grüne Extremis-tin “ ( Dummschwätzerin ) von sich gegeben hat, zeigte doch ihren sehr niedrigen IQ.
    Es war schon frech und dreist, dass sie gegen die AfD ein “ Sendeverbot “ verlangt hat.
    Ja, dass ist ist die “ wahre Sprache und Gesinnung “ von “ diktatorischen Extremisten und Diktatoren „.
    Hr. Glauber ist leider doch nur ein auf “ Transformation “ getrimmter kleiner Wicht, wel-cher halt auch mal seinen Stuss verbreiten wollte. Bei Hr. Söder wird er nicht viel zu melden haben, so (glaub)te er halt, mal die Plattform für seine Thesen nutzen zu können.
    Leider wurde in dieser Sendung nicht darauf hingewiesen, dass es in Sachen Verbrei-tung von Schadstoffen auf der Erde auch eine Art “ Globalisierung “ gibt.
    Verweise auf Tschernobyl, wo uns auch die “ radioaktive Wolke “ in nur wenigen Tagen
    “ eingehüllt “ hat.
    Glaubt denn jemand, dass Schadstoffe aus China, Russland, Indien uvm. an unseren Landesgrenzen “ umdrehen “ und dorthin zurückkehren wo sie entstanden sind ?
    Scheinbar nur die geistig verwirrten irrationalen grünen Sektierer mit unübersehbaren mangelnden Geographiekenntnissen. Bei F f F gibt es halt keinen Geographieunterricht.
    Verwüstete Straßen zählen aber nicht als Geographiekenntnisse.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 15. Mai 2021 at 11:09

    Habe mir die Sendung angesehen. Am schlimmsten war die grüne Extremistin mit ihrem dummen Gelaber. Dann zeigt sie auch noch ihr antidemokratisches Gesicht, indem sie AfD-Vertetern einen Auftritt bei solchen Sendungen verbieten will.
    Die Freien Wähler sind auch mehr als enttäuschend. Glauber unterstützt die Transformationen von Klaus Schwab, was nichts anderes bedeutet, als dass die Profiteure der Klimaindustrie groß Kohle machen können. Über die Kosten dieses Klimawahnsinns wurde ja fast nicht geredet. Nur Herr Hahn hat das angesprochen.
    Glauber möchte die Bürger dazu bringen, sich auf freiwillige Basis abzocken zu lassen.
    Abschliessend kann man sagen, dass Ingo Hahn den anderen Diskussionsteilnehmern intelligenzmässig haushoch überlegen war.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: