An Neuer und Konsorten: Traut euch in Katar bei der Fußball-WM das richtige Trikot zu tragen!


Wenn man konsequent seine Überzeugung zur Schau stellen will, dann muß man das überall tun.

 
 

 
Anton Baron, MdL
 
@AntonBaronAfD

 

Wie wäre es mit einem klaren Bekenntnis der „Mannschaft“ gegen Homophobie im nächsten Jahr, wenn die Fußball-WM in Katar stattfindet? Katar, ein Land, in dem Homosexualität mit bis zu 5 Jahren Gefängnis bestraft wird. #DFB #UEFA #EURO2020 #Regenbogenfarben #GERHUN Mannschaft
 
 

Bild

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 23. Juni 2021 at 10:17

    Vermutlich machen sich die Moralapostel mit ihrem bunten Gedudel beim größten Teil der Fans und des Volkes Gesamtheit eher lächerlich. Auf diese Annahme lassen auch die Meldungen schließen, die bereits mehrfach durch die Medien geisterten, daß die Fernseh-Zuschauerzahlen bei der Übertragung der Spiele im Vergleich zu früheren Welt- und Europameisterschaften erheblich zurückgegangen sein sollen, insbesondere bei den Öffentlich-Rechtlichen Anstalten.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 23. Juni 2021 at 8:53

    Man kann zu Schwulen und Lesben stehen wie man will.
    Aber es ist wohl schon zur “ Untugend “ geworden, dass der Sport zur “ Hirnwäsche “ von Organisationen und verfehltem Zeitgeist instrumentalisiert wird.
    Zuerst das ganze Getue um den Tod eines in Wahrheit “ kriminellen “ Mannes.
    Sicher ist dessen grausamer Tod zu verurteilen und zu verachten.
    Aber wer von den “ Gutmenschen “ demonstriert, wenn ein “ Christ “ für seinen Glauben von islamistischen Fanatikern zu Tode gequält wird ?
    Tragen dann die “ Fußballmillionäre “ ein Kreuz auf dem Trikot und gehen in die Knie ?
    Jeder Bürger, welcher sich nicht dieser “ Gefühlsduselei “ anschließt, wird zwar als Rassist beschimpft, aber lieber ein angefeindeter “ wirklicher logisch denkender
    Mensch “ als ein “ fehlgeleiteter “ Schwachmat.
    Wenn jetzt Politiker laut aufheulen, weil die Allianz Arena “ weiß “ bleibt, sieht doch in erster Linie nur mögliche Stimmen bei den nächsten Wahlen.
    Auch mit so einem “ Kasperltheater “ versucht man Eindruck zu schinden.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Jupp on 23. Juni 2021 at 2:23

    Arche Noah, die Sintflut. Der Regenbogen als Gottes Zeichen am Himmel.
    Alle Christen wissen, was dieses Zeichen, dieser Regenbogen am Himmel zu bedeuten hat.

    Und ich will nicht, das der Regenbogen für irgend etwas anderes missbraucht wird.
    Der Regenbogen ist Religion. Und soll es bleiben.
    Aber die LGBT`s haben ihn sich einverleibt. Das ist Missbrauch.
    Das muss aufhören.
    Sollen sie sich doch ein anderes Symbol suchen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: