Archive for 1. Juli 2021

20 Jahre nutzlos in Afghanistan. Bei der Rückkehr kein Empfang durch Merkel, Steinmeier, AKK….


20 Jahre haben unsere Soldaten am „Hindukusch“ die Demokratie verteidigt. Sinnlos. 59 Tote und zahlreiche Verletzte! Kosten 12,5 Milliarden Euro! Bei der Rückkehr auf dem Luftwaffenstützpunkt Wunstorf war kein Regierungsmitglied anwesend, so sieht der Dank des Vaterlands aus.

 

Claus Schaffer – AfD @ClausSchaffer

Eine Schande Deutschlands ist es, wenn unsere Truppen weder von Kanzlerin noch der Verteidigungsministerin in allen Ehren angemessen empfangen werden. So geht man nicht mit seinen Soldaten um.
Tweet zitieren
 
Stell Dir vor Du kommst heim und keiner ist da. Soldaten aus Afghanistan landen im Berliner Vakuum tichyseinblick.de/meinungen/ende

Unsere schöne Nordsee bei Norddeich/Ostfriesland


Foto Anne Becker aus Hannover: „Lieben wir unser schönes Land von Berchtesgaden bis Flensburg oder zu meinem Bild von Ostfriesland bis Bad Reichenhall (denn ein Verantwortlicher dieser Seite hat ja Bilder von dort geschickt). Auch Heimatbilder sind ein Bekenntnis zu Deutschland.“

IMG-20210622-WA0024 (2)

Zu den Morden in Würzburg und Seehofer noch eine Stimme aus der AfD


Alice Weidel @Alice_Weidel

Nach der tödlichen #Messerattacke von #Wuerzburg fällt Innenminister #Seehofer nichts anderes ein, als die Schuld offenbar bei der #Gesellschaft zu suchen. Er moniert eine gescheiterte #Integration, weil der #Somalier im Obdachlosenheim lebte. #AfD facebook.com/aliceweidel/po

Bild

Klare Worte in Richtung Seehofer und CSU


Von den Vertretern unserer Blockparteien wird man solche Worte vergebens suchen. Fundsache auf Twitter:

Klare Worte zu den Mördern in Wien, die man auch zu den Taten in Würzburg braucht!


In Österreich brachten afghanische Asylanten ein 13 jähriges Mädchen um. Die Diskussion dort nimmt an Schärfe zu. In Deutschland dagegen findet der Innenminister Seehofer, daß man sich mehr um den vernachlässigten Mörder aus Somalia hätte kümmern müssen.

%d Bloggern gefällt das: