Klare Worte zu den Mördern in Wien, die man auch zu den Taten in Würzburg braucht!


In Österreich brachten afghanische Asylanten ein 13 jähriges Mädchen um. Die Diskussion dort nimmt an Schärfe zu. In Deutschland dagegen findet der Innenminister Seehofer, daß man sich mehr um den vernachlässigten Mörder aus Somalia hätte kümmern müssen.

One response to this post.

  1. Posted by Demokrat on 1. Juli 2021 at 9:47

    Was ist der Unterschied zwischen Deutschland und Österreich ?
    Bei uns geht “ Mörderschutz “ vor Opferschutz „.
    In Österreich hingegen wird z.B. von Hr. Grosz eine “ klare “ Sprache gesprochen.
    Am Liebsten würde wohl der “ IM Drehhofer “ diesem “ erbärmlichen Mörder “ auch noch ein “ Unschuldsmäntelchen “ umhängen.
    Wer einen anderen Menschen “ ermordet „, aus welchen Gründen auch immer, sollte mit dem lebenslangen Verlust seiner Freiheit “ büßen müssen „.
    Aber bei uns wird aus diesem “ abscheulichen Mörder “ ein ach so “ traumatisiertes “ Goldstück, welches wie jetzt immer mehr bekannt wird, eine “ kriminelle Vergangenheit “ vorzuweisen hat.
    Aber was will man denn von einem “ Unrechtsstaat “ erwarten, wo die „Gutmenschen- fussballer “ zum Gedenken an einen “ Kriminellen “ auf die Knie fallen,. aber die
    “ Ermordeten “ von Würzburg unter den Teppich kehren.
    Soll ,man vor “ s o l c h e n “ Vertretern des deutschen Sports noch Achtung und Respekt haben ?
    Selber schwafeln sie von Respekt, aber verdienen mit ihrem “ schamlosen Kniefall “
    sicher keinen Respekt.
    Wie verdorben sind Anstand und Moral unserer Politiker, wenn sie uns in geradezu dreister Weise “ stetig anlügen „.
    Ein Sprichwort heißt und gilt besonders in Wahlkampfzeiten:
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht.
    Und trotzdem werden diese Lügner immer wieder von “ Dummköpfen “ gewählt.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: