Archive for 7. Juli 2021

DGB Podiumsdiskussion in Landau: Angst vor der demokratischen Auseinandersetzung mit der AfD!


In Landau hat der DGB die Bundestagskandidaten der Parteien zu einer Podiumsdiskussion gerufen. Der Bundestagsabgeordnete der AfD

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 600x200.

wurde nicht geladen (die Bayernpartei und ÖDP auch nicht?). Hat der DGB Angst vor einem demokratischen Austausch der Argumente? Die ganze erste Lokalseite opferte der Dingolfinger Anzeiger für die dreistündige langweilige Veranstaltung. Kein Wort über die Zukunftssicherung des Industriestandortes Dingolfing und die Absicherung der Arbeitsplätze nach der Vernichtung der Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Bodenversiegelung durch Lagerhallen und verlängerte Werkbänke der Zulieferer von Plattling bis Landshut kein Thema? Werden (und wie viele) Windkraftanlagen im Landkreis gebaut, um den Strombedarf der Elektroautos zu sichern? Wichtige Fragen für einen BMW Arbeiter. Kann ich mit meiner Familie noch ein Haus bauen bei den hohen Kosten durch Energieauflagen und Grundstücke? Protschka, der neben Straubinger die zweitmeisten Stimmen im Bundestagswahlkreis erhielt, zu schneiden und auszugrenzen, ist zutiefst undemokratisch.

DGFBundestagswahl20211

Die dummdreisten und verlogenen „Argumente“ des DGB Funktionärs gegen die AfD! (Presseschau) Beide Zeitungsausschnitte aus dem Dingolfinger Anzeiger v. 6.7.2021

DGFBundestagswahl20212

%d Bloggern gefällt das: