Archive for 10. Juli 2021

Bonn ordnet gendergerechte Sprache an


Gute Frage. Wenn ein Verwaltungsangestellter weiterhin richtiges Deutsch schreibt, wird er dann entlassen?
Verein Deutsche Sprache (VDS) @VDS_weltweit

Verbindliche Regeln. Hmmm …. Was passiert eigentlich, wenn ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung das völlig korrekte (!!!) generische Maskulinum nutzt (z. B. Fahrzeughalter)? Welche Konsequenzen hat das für ihn,

@BILD

Unfassbarer Schwachsinn: Verbindlich für Mitarbeiter: Bonner Oberbürgermeisterin verteidigt Leitfaden für gendergerechte Sprache welt.de/politik/deutsc via @welt

Die Unabhängigkeit deutscher Verfassungsrichter?


Erinnern Sie sich noch über das Gegeifere unserer Medien und Politiker der Altparteien als in Polen die vorbelasteten Richter und Staatsanwälte in den vorzeitigen Ruhestand geschickt wurden. Das sei ein Angriff auf die unabhängige Justiz, in Wirklichkeit waren das Richter, die schon dem kommunistischen Vorgängerregime dienten.

Unsere Verfassungsrichter werden von den Parteien in dieses höchste Amt berufen. Dann sollten sie aber dort als Hochqualifizierte unabhängig entscheiden was Recht in unserer Verfassung ist. Wenn aber eine Kanzlerin, die von der Opposition beklagt wird, diese Richter zur fröhlichen Sause einlädt, dann ist das ein fades Geschmäckle.

 
 

M. Kleine-Hartlage @Korrektheiten

Dazu schreibt die Junge Freiheit:
 
Das Bundesverfassungsgericht gehört bisher zu den angesehensten Institutionen des deutschen Staates. Daß sich dies bald ändern könnte, hat auch mit dem Verhalten der Richter zu tun. Unisono ließen…

Klicken Sie und lesen Sie den informativen Text der Zeitung „Junge Freiheit“.

Dushan Wegner @dushanwegner

Merkel lädt Verfassungsrichter ins Kanzleramt ein. Demnächst sollen die dann entscheiden, ob es okay ist, wenn Merkel mal eben Wahlergebnisse, die ihr nicht passen, für »unverzeihlich« erklärt. Kann es sein, dass denen inzwischen alles egal ist?
 
 
Alice Weidel @Alice_Weidel
Merkel demonstriert mit dieser Einladung einmal mehr fehlenden Respekt vor rechtsstaatlichen Prinzipien. Die Richter des #BVerfG, dessen Präsident ein früherer #Merkel-Gefolgsmann ist, haben mit der Annahme dieser Einladung ihrer Glaubwürdigkeit keinen Gefallen getan. #AfD
 
 

Bild

%d Bloggern gefällt das: