Worauf Scholz und seine SPD stolz sind: 1,1 Milliarden Steuergelder im Kampf gegen einen rechten Popanz!


So schafft man Arbeitsplätze für sein eigenes parteipolitisches Klientel. Besser wäre es wohl, Schaufel in die Hand und ab ins Hochwasserkrisengebiet. Wobei dieses Geld auch gut geeignet ist für den Wiederaufbau und Schutzmaßnahmen gegen zukünftige Unwetter.

 
 

Relotius Spiegelkabinett @Deutschland_77

Dafür ist locker Geld da. In Milliarden-Höhe. #hochwasserhilfe
 
 

Bild

 
 

One response to this post.

  1. Posted by Uranus on 19. Juli 2021 at 14:36

    Die Begriffe Rassismus und Rechtsextremismus sind genau solche Etikettenschwindel wie die Begriffe Verfassungsschutz und Klimaschutz. Das alles sind Begriffe, die den Bürgerkrieg, also den Krieg des politisch korrekten Machtkartells gegen seine eigenen Bürger, verharmlosen und verschleiern soll. Gerade die SPD, die ja heute weniger politische Partei als vielmehr ein Großkonzern mit Unternehmensbeteiligungen in unzähligen Unternehmen der Medienbranche ist, ist ein mächtiger Teilnehmer in diesem Krieg gegen die eigenen Bürger. Ein großer Teil der Kriegspropaganda wird in SPD-eigenen Medienorganen verbreitet, und zwar nicht nur in Deutschland.

    Die gesamte politische Lage, speziell in Deutschland, wäre ein wenig weniger schlimm, als sie derzeit ist, wenn die Bürger, also diejenigen, gegen die der Krieg geführt wird, endlich mal damit aufhören würden, auf die Vielzahl der Etikettenschwindel hereinzufallen und von der Politik und ihren Kaspern etwas zu erwarten, das diese Polit- und Medienkasper weder leisten wollen, noch leisten können.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: