Will der CDU Ableger Werteunion mit der AfD zusammenarbeiten?


CDU im Streit mit eigenem Ableger: während die Werte-Union sich FÜR die Wahl eines eigenen Kandidaten ausspricht – auch mit Hilfe der AfD – stemmt sich die Mutterpartei vehement gegen diese Option. Damit verbleibt Ramelow von der SED-Nachfolgepartei im Amt des Ministerpräsidenten von Thüringen.
„Otte bezeichnete das Verhalten der CDU als Arbeitsverweigerung. „Die sind gewählt, um abzustimmen und nicht, um sich gegenseitig zu kontrollieren.“ Seit der Landtagswahl im September…

Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Text „fD-Stimmen unerwünscht: CDU empört über Werte-Union CDU braucht Nachhilfe in Demokratie! Peter Felser, Stellv. Vorsitzender AfDraktion Bundestag Deutschland. Aber normal. AfD“

3 responses to this post.

  1. Posted by Demokrat on 29. Juli 2021 at 8:08

    Was will man noch von einer “ sogenannten Volkspartei “ erwarten, welche nur noch mit aller Macht um Posten und Pfründe kämpft.
    Der Bürger ist nur noch zum “ Kreuzchenmachen “ erwünscht, aber ansonsten nur
    “ lästig „.
    Der “ rheinische Politclown (F)laschet “ treibt Späßchen in Flutgebieten, währen viele Menschen außer ihrem nun erbärmlichen Leben Hab und Gut verloren haben.
    Ich frage mich immer wieder: Sind die Menschen in unserem Land nicht mehr fähig ,
    “ normal “ zu denken ?

    Wählt man solche “ schamlose Schauspieler „, welche es an dem “ gebotenen Charak-ter und Anstand “ total vermissen lassen ?

    Wählt man “ Hasser und Hetzer „, welche in ihrer panischen Angst nicht mehr an die Macht zu kommen immer “ erbärmlicher “ im Umgang mit der in einer “ angeblichen Demokratie “ vorhandenen “ echten Opposition, AfD “ ihre “ hässliche Fratze als Anti-
    demokraten “ zu erkennen geben ?

    Die “ angebliche Werteunion “ ist nur dann eine “ wirkliche W e r t e union “ wenn sie endlich einen Schlußstrich zu dieser “ ekeligen Restunion “ zieht.

    Wer einem “ ideologischen Enkel der früheren Mauermörder “ auf den Minister-präsidentenstuhl “ durch “ übelste Machenschaften “ ( Wahlannullierung durch diese schamlose FDJ- Kanzlerin ) verhilft, hat “ jegliche Legitimation “ verloren, sich als
    “ Volkspartei “ zu bezeichnen.
    Wahlbetrüger und “ politische Nachkommen “ von Mauermördern sind “ k e i n e “ Volks-
    vertreter, sondern “ Volkstreter “ !

    Gefällt 1 Person

    Antworten

  2. Posted by Meckerer on 29. Juli 2021 at 4:25

    Das wäre endlich der richrige Weg, aber die dürfen nicht , der Hass von den Eliten in der CDU ist groß…Weiter so Herr Felser. Herr Otte ist klssse.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Hans-Josef Unland on 29. Juli 2021 at 1:20

    Genau genommen ist die AfD doch auch ein Ableger der CDU/CSU. AfD und Werteunion sind die Folge von Merkels völlig verfehlter Politik. Finde den Fehler.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: