AfD Chef Chrupalla kontert in wenigen Worten einen Text der arroganten Hofpostille FAZ


Von links bis rechts schießen alle auf die AfD. 4 Jahre hat diese Partei bewiesen, daß sie wirkliche Opposition im Bundestag betreibt. Ein aufgeblasener Journalist der FAZ greift nun den Parteivorsitzenden der AfD an. In einem langen Artikel meint der Schreiberling, seine scheinintellektuelle Überlegenheit gegenüber dem Malermeister im Bundestag demonstrieren zu müssen. Der FAZ Autor wollte sich über den Handwerksmeister Chrupalla lustig machen und scheiterte an der Antwort des Angegriffenen. Übrigens, die FAZ ist schon lange keine konservative Korrektur im Medienspektrum mehr. Warum wechseln eigentlich immer mehr Deutsche von die FAZ zur der Schweizer NZZ?

#FAZ-Autor @JustusBender
schreibt, ich trage teure Anzüge, seit ich im Bundestag bin. Tatsächlich waren meine Maleranzüge teurer & besser. #MadeinGermany. Und früher hatte ich nicht nur 1 Auto, sondern 6. Ich mache Politik fürs Volk, nicht fürs Prestige!
AfD-Spitzenkandidat Tino Chrupalla ist kein Intellektueller, sondern ein Malermeister aus Görlitz. Manchen in der AfD ist das peinlich, andere halten es für eine Stärke.
zeitung.faz.net

Wenn schon eine Personenbeschreibung, dann passt doch eher diese Schlagzeile aus 24hhamburg:

Bundessprecher der AfD

Tino Chrupalla: Schlesischer Malermeister, AfD-Bundessprecher, Pfui-Rufe ist er gewohnt

4 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 2. August 2021 at 9:39

    Auch der teuerste Anzug kann einen schlechten Charakter nicht ersetzen. Die grünen Spinner kapieren das natürlich nicht.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Meckerer on 1. August 2021 at 14:54

    Herr Chrupalla ist echt noch in bodenständiger Mann der AfD… was FAZ und alle MSM
    bringen ist reine Hetze und Hass, das sieht man schon im BT . Nur die AfD ist wählbar sonst keine Altpartei.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Demokrat on 1. August 2021 at 12:16

    Was ist der Unterschied zwischen der “ grünen “ Rübe Baerbock unf dem Malermeister Chrupalla:
    Dieser Malermeister hat es nicht nötig, fast schon tagtäglich eine höchst peinliche Biographie zu “ übertünchen „, da bei ihm “ jeder “ Pinselstrich sitzt.
    Bei Frau Baerbock geht inzwischen die “ schmutzige “ Farbe aus, um stetig neue “ Vari-anten “ von “ verlogenen Lebensläufen “ an die Wand zu malen.
    Dass ihr “ phänomenaler Plagiatsmurks auch in den “ linksextremen Farbeimer “ gefallen und untergegangen ist, macht es mittlerweile unmöglich, dass ihre “ grün-lackierten Klugschwätzer “ dieses “ Gebilde unbeschädigt restaurieren “ können.
    So wie der St. Martin, SPD als “ Sternschnuppe “ jämmerlich “ verglüht “ ist, so wird diese “ Möchtegernkanzlerin “ nur größte Mühe haben, aus einem “ schmuddeligen teilweise ausgetrocknetem Farbeimer “ heraus zu kommen.
    Noch ist Zeit, dass die Bürger begreifen, welch eine “ glanzlose politische Null “ diese Frau samt ihren “ Kasperlschauspielern “ in Wirklichkeit ist.
    Möge uns das Schicksal gnädig sein und diese Frau samt ihrer “ wahren Wohlstands-vernichterpartei “ in´s “ Abseits “ zu befördern.
    Wer unser Land “ bewusst schädigen “ und mit gänzlich kaputt machen will, darf
    “ n i c h t “ gewählt werden.
    Wer die Linke und die Grünen wählt, macht sich “ mitschuldig “ wenn unser Land dadurch vor die Hunde geht.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by Uranus on 1. August 2021 at 11:05

    Diesen linksgrünen Wohlfühl-Idioten der schreibenden Zunft fällt halt nichts anderes mehr ein, als ihre Unintelligenz in Form von himmelschreienden genetischen Fehlschlüssen aller Welt zu präsentieren. Zwar weiß ich nicht, inwieweit sich Tino Chrupalla von solchen Schmutzattacken innerlich beeindrucken läßt, aber solche Selbstbloßstellungen sind auf jeden Fall dazu geeignet, die häßliche Fratze der FAZ und ihrer Schmierfinken deutlich sichtbar hervortreten zu lassen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: