Die AfD Fraktion forderte Sondersitzung des Bundestages für Flutopfer


Alle anderen Parteien lehnten das ab, nur weil die AfD das forderte. Jetzt berichten die Nachrichten, daß auch die FDP, Grüne und SPD eine Sondersitzung wollen. Der Deutschlandfunk unterschlug in seiner Information natürlich die AfD, nannte dagegen aber die FDP, Grüne und SPD.

 
 

 
AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Flagge von Deutschland@AfDimBundestag
Zu Forderungen von

nach einer Sondersitzung des Bundestages zur #Flutkatastrophe teilt der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der #AfD-Fraktion im Deutschen #Bundestag,

mit: facebook.com/afdimbundestag #Hochwasserkatastrophe

 
 

Bild

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 5. August 2021 at 14:29

    Sondersitzung des deutschen Bundestages? Im Ernst jetzt? Die Politkasper des deutschen Bundestages könnten ja mal vor Ort in den betroffenen Gebieten die überlebenden Flutopfer fragen, was sie von einer Sondersitzung des deutschen Bundestages halten. Bevor die Antwort kommt, sollten die Fragesteller schnell in Deckung gehen!

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 5. August 2021 at 8:07

    Ist doch typisch für das “ Lügen- u. Vertuschungskartell aus ARD, ZDF und Deutsch-landfunk. Wenn die AfD einen guten Vorschlag macht, dann wird dies “ selbstverständ-lich “ nicht publik gemacht, sondern “ vertuscht „.
    Wenn aber die anderen “ Plagiatspartien “ dasselbe einige Zeit später auch von sich geben, dann wird natürlich die AfD als “ Urheber “ einer Sache “ total verschwiegen “ und nur deren Namen werden genannt.
    Für diesen “ erbärmlichen Schund und die dreisten Lügen “ müssen wir Bürger auch noch die “ GEZ- Zwangsabgabe “ zahlen, was bei Verweigerung auch einen Gefäng-nisaufenthalt auf Betreiben durch die ARD bedeuten kann ( s. Hr. Thiel ).
    In der Ex- DDR oder anderen autoritären Staaten ist man so etwas ja gewöhnt, aber wenn sich diese “ dreisten Lügner und Tatsachenverdreher “ beim “ angeblich neutralen ÖR “ zu keiner Hinterfotzigkeit zu schade sind, hat der Begriff wahre Berichterstattung “ schon längst seine Bedeutung verloren.
    Dank der FDJ- Kanzlerin ist unser Land schon längst zu einer “ DDR 2.0 verkommen „.
    Und wenn die “ erbärmlichen linksextremen Grünen “ in eine Regierung kommen sollten ( mit den widerlichen verlogenen Schwarzen durchaus möglich ), dann haben wir bald die DDR 3.0 mit nach oben offener “ Richterskala „.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: