16 Jahre Merkel


Ein „Starrechtsanwalt“ twittert:

Steinhoefel @Steinhoefel

Ich habe den ganzen Nachmittag versucht, mich an einen einzigen originellen, intelligenten Gedanken oder Satz zu erinnern, den Merkel in den vielen Jahren ihrer Kanzlerschaft formuliert hätte. Das ist mir nicht gelungen. Ich schaffte es nicht.

7 responses to this post.

  1. Große Mutter Merkel – Eine psychopolitische Analyse nach Carl Gustav Jung. https://pusulainfo.wordpress.com/2021/09/23/grosse-mutter-merkel/

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Voltaire on 15. August 2021 at 20:58

    „Ich habe den ganzen Nachmittag versucht, mich an einen einzigen originellen, intelligenten Gedanken oder Satz zu erinnern, den Merkel in den vielen Jahren ihrer Kanzlerschaft formuliert HÄTTE.“

    Kommt ganz bestimmt noch! Zitat Merkel am Tag ihres Abgangs: „Ich bin die beste Bundeskanzlerin, welche Deutschland je GEHABT HAT.“

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Adolf Breitmeier on 15. August 2021 at 12:19

    Doch, ich weiß einen, aber der war wohl nicht wirklich ernst gemeint: Die Migration ist misslungen (obwohl vom Inhalt her richtig).

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by Demokrat on 15. August 2021 at 10:57

    Diese “ Gottkanzlerin “ ist der “ größte Schandfleck “ in der deutschen “ Nachkriegs-geschichte „. Noch nie war ein Kanzler so gegen das eigene Volk.
    Wer bei “ Erich Honecker “ und in seinem “ Spitzelstaat “ in die “ Lehre “ gegangen ist, konnte wohl keine andere Politik betreiben.
    Schande über all diejenigen Politiker, welche deren “ Vergehen “ gegen das eigene Volk auch noch “ unterstützt “ haben.

    Gefällt mir

    Antworten

  5. Posted by Uranus on 15. August 2021 at 10:12

    Seit 16 Jahren ist Merkel eine politische Marionette – genaus so, wie alle Bundeskanzler zuvor – und führt als solche seitdem einen schmutzigen, niederträchtigen Krieg gegen das eigene Staatsvolk. Zwar war »unsere Demokratie« von Anfang an nichts anderes gewesen, als eine illusionäre Simulation zur Lenkung der Massen, wie es Edward Bernays schon vor rund 100 Jahren in seinen Werken beschrieben hatte, aber kein anderer Bundeskanzler hat diese Demokratie-Simulation so nachhaltig zerstört wie Merkel.

    Wer führt diesen schmutzigen Krieg gegen die eigenen Staatsbürger? Sind das die in Deutschland lebenden Ausländer? Sind das die illegal Eingeschleusten? Sind das die Islamisten? Nein, es sind Bundeskanzler Merkel als oberste sichtbare Gallionsfigur, im weiteren sind es die deutsche Bundesregierung samt aller deutschen Länderregierungen und deren in Führungspositionen befindlichen Hanseln. Sofern die Wahl am 26. September tatsächlich stattfinden sollte, haben wir Deutsche dann wieder einmal die Gelegenheit zu beobachten, wie viele unserer deutschen Landsleute zum wiederholten Male ihren eigenen Untergang bejubeln.

    Gefällt mir

    Antworten

  6. Posted by Meckerer on 15. August 2021 at 8:40

    Eine Schande für echte Deutsche.

    Gefällt mir

    Antworten

  7. Posted by Hans-Josef Unland on 15. August 2021 at 0:45

    Mir ist: „Jetzt sind sie halt da.“, in Erinnerung geblieben. Der Satz sagt alles.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: