Der „feine“ Herr Scholz auf dem Weg ins Kanzleramt


„Riesenschweinerei“ – Hamburger Opposition sieht Verwicklung von Scholz in Cum-Ex-Skandal

Nun wird man schnell in allen Gazetten, die Scholz propagandistisch zuarbeiten, sagen, dieser Beitrag kommt von RT, ist Fakenews, dahinter steckt Putin. Aber auch der Spiegel und der grüne Europaabgeordnete Giegold haben das Thema aufgegriffen. Wo hat Scholz noch seine Finger drin, bei „Wirecard“ (übrigens was wußte hier Merkel) und bei den G 20 Krawallen in Hamburg.

Werbung

3 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 28. August 2021 at 19:25

    Die SPD ist ein Großkonzern mit vielen Unternehmens-Beteiligungen in der Medienbranche. Die Unternehmensanteile der SPD für einen großen Teil dieser Medienorgane belaufen sich auf 100 Prozent. Diese SPD-eigenen Medienorgane werden schon ihre schützende Hand über ihren Heiland Scholz halten und ihm in dem bundesrepublikanischen Polit-Olymp den rechten Platz als Gott der Götter zuschreiben.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 28. August 2021 at 14:57

    Werter Herr Breitmeier, wie recht Sie doch haben.
    In Deutschland werden die Politiker der Regierungskaste immer schlechter und ihre
    “ Bezüge ( Gehälter, Altersversrgung uvm. ) immer größer.
    Aus “ Qualität “ früherer Jahre wurde “ miese Quantität “ der heutigen Zeit.
    Wie lange hält unser Land diesen “ politischen Niedergang “ noch aus ?

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Adolf Breitmeier on 28. August 2021 at 12:29

    Das wird ihm alles nichts schaden. Sein Babygesicht weckt Schützerinstinkte, und da er sich zu aktuellen .,,Geschehnissen“ nicht äußert, gilt er als weiser (dabei weiß er halt nichts zu sagen, deshalb sagt er auch nichts Falsches!!). Alle drei Kandidaten sind ein Beweis des allgemeinen Niedergangs Deutschlands. Ich könnte aus dem Stegreif ein Dutzend Menschen nennen, die wirklich geeignet sind, das Kanzleramt zu leiten, aber die sind entweder in keiner Partei oder in der ,,falschen“

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: