1362 versank die Westküste Schleswig-Holsteins in der Nordsee


Auch heute gilt das Gesetz der Deichgrafen: „Wer nicht deichen will, der muß weichen! Und für Gemeinden gilt, man baut nicht in Flußtälern, die seit Jahrhunderten immer wieder durch Hochwasser bedroht sind.

Die Halligen, Land unter durch menschengemachte #Klimaerwärmung?

Werbung

2 responses to this post.

  1. Posted by Hans-Josef Unland on 9. September 2021 at 16:24

    Früher war es ein Gott, der den Menschen zürnte. Heute ist es das Klima. Die Zeiten ändern sich. Die Methoden bleiben die Gleichen.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Demokrat on 9. September 2021 at 15:06

    Zu der Flutkatastrophe im Juli wird es Zeit noch einige Überlegungen zu machen.
    Was sind die “ wahren “ Gründe, warum es zu dieser Katastrophe “ kommen konnte ?
    Wenn z.B. ein Großkonzern gleich welcher Branche ein großes Baugebiet von einem auf sprudelnde Gewerbesteuern hechelnden Bürgermeister und seinem Gemeinde- oder Stadtrat will, wird er nur ein ebenes Gebiet, welches mit Sicherheit nicht überflutet werden wird akzeptieren.
    Oder wo baut den der “ US- Moloch “ Musk seine “ Umweltvernichterfabrik “ hin ?
    Nicht in die Nähe eines Berghanges, sondern auf flaches Gelände mit all den gravier-enden Nachteilen für die dortige Umwelt.
    Und wenn ebenes Bauland mit noch “ ausreichend großen Parkplätzen “ von den geldgierigen Kommunen an diese “ Umweltvernichter verscherbelt “ worden ist, dann bleibt für den einfachen “ Pöbel “ ( Häuslebauer ) nur noch d a s Land, welches am Ehesten gefährdet ist.
    In Bezug auf Naturkatastrophen wäre noch anzumerken, dass es solche schon immer gab und immer wieder geben wird, so lange es eine Erde gab und sie noch bestehen wird.
    Wann begreifen denn endlich die Leute, dass wir Menschen doch nur “ sehr kleine Wichte “ sind, welche sich anmaßen, die Erde nach oftmals “ hirnrissigen Ideologien und Wahnvorstellungen “ gestalten und ändern zu können ?
    Was z.Z. die “ total überdrehten angeblichen Umweltretter “ glauben erreichen zu können, ist “ Größenwahnsinn “ in einem mehr als gefährlichen Stadium.
    Oder wurden die Dinosaurier “ auch durch den “ Klimawandel “ vollkommen “ ausge-löscht “ ?
    Eine “ plausible “ Antwort wird man von den “ Umweltsektierern “ sicher nicht zu hören bekommen, denn weil dies auch nicht möglich ist.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: