Archive for 13. September 2021

Lockerer Wahlkampf in Dingolfing mit fröhlichen Menschen


Am Samstag hatte ich in der Kreisstadt noch etwas zu erledigen. 14 Uhr, Sonnenschein, die AfD zeigte Präsenz. Für mich diesmal eine Zufallsbegegnung. Ich suchte den Stand auf, AfDler, Bösewichte wie die anderen selbsternannten „Demokraten“ bei jeder Gelegenheit herausplärren? Ganz im Gegenteil, freundliche und aufgeschlossene Zeitgenossen, jünger als ich. Und mit dem Bundestagsabgeordneten konnte man reden. Ich zählte ca. 40 Zuhörer. Eigentlich werden am Samstag so um 14 Uhr die Bürgersteige in Dingolfing hochgeklappt. Beim Italiener in Schallentfernung war das Straßencafe jedoch voll. Mit zwei Kugeln Eis und Sahne und einem Kaffee konnte ich mir aus dieser Entfernung die Rede Protschkas anhören. Das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden, geht auch mal. Man muß nur den richtigen Ort aussuchen. J.H.

IMG_20210911_143523_199 (2)

Bautzen: Aufstand der Eltern gegen Impfung ihrer Kinder!


SPD Kanzlerkandidat Scholz nennt gegen Corona Geimpfte Versuchskaninchen und sagt hinterher, das sei ja nur ein Spaß gewesen. Ob sich jemand impfen läßt oder nicht, ist seine eigene, ganz persönliche Sache. Und für die Kinderimpfung tragen nur die Eltern die Verantwortung. Diese protestierenden Eltern in Bautzen haben recht, wenn sie rufen, „Hände weg von unseren Kindern.“ So sieht das auch ein Geimpfter. J.H.

Berlin soll sauberer werden, Arbeitspflicht für Migranten nach dänischem Vorbild


Berlin: Grüne Wirklichkeit


Fundsache auf Twitter:

 
 
GreenWatch @Watch_Greens
Infantile Wahlwerbung der Grünen vs. Grüne Realität in Berlin-Kreuzberg.
 
 
Bild
 
Bild

%d Bloggern gefällt das: