Berlin Wohnungen und die Geschäfte des Berliner Senats


Oliver Santen @osanten

Der Berliner Senat verkaufte 2004 rund 65.000 Wohnungen für 405 Millionen Euro. Heute kaufte der Senat rund 15.000 Wohnungen für 2,46 Milliarden Euro. Ohne Worte.

3 responses to this post.

  1. Posted by AfD-Wählerin on 18. September 2021 at 8:34

    Das ist das Werk skrupelloser mafiöser Seilschaften, die unter rot-rot-grün noch besser gedeihen. Berlin verkommt zum Bundeshauptslum, während sich Politiker und deren Anhang die Taschen füllen. Wird den Berlinern wie üblich egal sein. Hauptsache, die „Reichen“ werden enteignet, und sie selbst mit Transfergeldern überhäuft. Läuft doch alles super.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Hans-Josef Unland on 18. September 2021 at 0:41

    Helmut Schmidt: „Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.“

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: