Linke, gewalttätige Verbrecher vermummt und schwarzgekleidet wüten durch Leipzig. Merkel, Seehofer, Kretschmer lassen das geschehen.


Große Schweigen auch von den „Kanzlerkandidaten“ Scholz, Laschet und Baerbock. Wer weiß schon, daß dieses Klientel mit 1,1 Milliarden Euro im Haushalt Scholz und Merkel alimentiert wird, wenn sie angeben gegen einen rechten Popanz zu kämpfen. Auch die Medien schweigen seltsam „laut“. Kein Wort heute früh im Deutschlandfunk zum Geschehen in Leipzig.

2 responses to this post.

  1. Posted by Demokrat on 20. September 2021 at 8:13

    Wer unser Land liebt, ist um dessen Wohlergehen besorgt und macht es nicht wie Merkel, Drehhofer, Baerbock, Lindner Söder uvm. zur Spielwiese von “ Chaoten und schänd-lichen Verbrechern „.
    Muss unser Land wohl gänzlich an die Wand gefahren werden, bevor die Wähler begreifen, welch “ politisches Gesindel “ sie gewählt haben ?
    So wie man einen Schnellzug nicht mit der bloßen Hand stoppen kann, so wird unser Land durch die Wahl dieser “ Staatsfeinde “ nicht mehr vor seinem “ Niedergang “ zu bremsen sein.
    Ein Sprichwort sagt: “ Geld verdirbt den Charakter “ !
    Aber die Gier der Posten -u. Pfründejäger in den Altparteien verdirbt ein “ ganzes
    Land “ !
    Ja ihr Wähler dieser “ Profitgeier „, wollt ihr die Schuld ein “ ehemals blühendes Land “ durch ein Kreuz an der total falschen Stelle auf dem Stimmzettel die Grundlage ge-schaffen zu haben, dass spätere Generationen keine “ sichere “ Zukunft mehr haben ?
    Wollt ihr dies wirklich ???
    Wer ein “ deutsches Deutschland “ und keine “ Altparteiendiktatur “ will, kann, nein muss die AfD wählen. Oder wollt ihr ein Land von “ Chaoten und Verbrechern ( Antifa )?

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 19. September 2021 at 15:23

    Die Linksradikalen sind die Helfershelfer unserer Politverbrecher.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: