Meinungspluralität: Ein Vergleich zwischen Deutschland und Polen!


2 responses to this post.

  1. Posted by Jupp on 23. September 2021 at 22:59

    Ein Herz für Rentner kann vielleicht armen Rentnern helfen.

    https://www.einherzfuerrentner.de/

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 23. September 2021 at 15:16

    Einerseits hat der Herr Fest völlig recht damit, daß, bevor Polen wegen angeblich fehlender Pressefreiheit kritisiert wird, diese Kritik zuerst an Deutschland zu richten sei. Andererseits ist aber der Vorwurf einer fehlenden Pressefreiheit, egal ob nun in Deutschland oder in Polen, nicht ganz zutreffend, denn wenn die maßgebenden Presseorgane eines Landes sich einer FREIWILLIGEN Selbstgleichschaltung hingeben, wie das in Deutschland und vermutlich auch in Polen der Fall ist, dann ist gerade das durch die Pressefreiheit gedeckt, eben weil es freiwillig ist, so widerwärtig ein solches Verhalten auch sein mag. Das eigentliche Problem liegt woanders.

    In deutschen Landen sind viele Medienkonsumenten im Kriechgang unterwegs und WOLLEN, daß ihnen die Informationshäppchen, von wem auch immer, vorgekaut und vorverdaut vors Maul gekippt werden, damit sie die Häppchen nur noch schnappen und runterschlucken müssen. Nun hat jeder Mensch die Freiheit, sein Gehirn einzuschalten und dank des Internets aktiv und eigenverantwortlich zu den Themen zu recherchieren, die ihn interessieren. Zwar gibt es im Internet auch gigantische Müllhalden, aber dazu ist ja das menschliche Gehirn da, die Müllhalden als solche zu erkennen und sie von seriösen Informationsquellen klar zu unterscheiden. Um das aber so tun zu können und vor allem zu WOLLEN, ist geistige Konzentration und ein gewisser Zeitaufwand unerläßlich. Solange aber die Kriechgänger im Lande das nicht wollen und lieber vorverdaute Häppchen schlucken, ohne kauen zu müssen, solange haben die politisch korrekten Medienhäuser überhaupt keine Veranlassung, ihre freiwillige Selbstgleichschaltung zu beenden, um statt dessen eine informative Vielfalt anzubieten, die nur wenige haben wollen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: